Büsum
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Büsum - Tipps Tipps rund um Büsum und Umgebung
Startseite > Büsum > Büsum - Tipps > Wohnen in Büsum
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2008, 19:19
Benutzerbild von Old Fellow

Old Fellow

Old Fellow ist offline
Nordseefan
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Götingen
Beiträge/Danke: 12/4
21 Danksagungen in 6 Beiträgen
Old Fellow befindet sich auf einem aufstrebenden AstOld Fellow befindet sich auf einem aufstrebenden AstOld Fellow befindet sich auf einem aufstrebenden AstOld Fellow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wohnen in Büsum

Nachdem wir schon 50 mal als Urlauber in "unserem Büsum" waren möchten wir unseren Lebensabend in zwei bis drei Jahren in einer nette 3-Zimmerwohnung in Büsum verbringen. Gibt es einen besonderen Mietwohnmarkt oder wie kann man an eine Mietwohnung gelangen. Wir sind für jede Anregung dankbar........
  #2  
Alt 10.08.2008, 00:57
Benutzerbild von Sieglinde

Sieglinde

Sieglinde ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 53
Beiträge/Danke: 2.137/3375
4607 Danksagungen in 1606 Beiträgen
Sieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes Ansehen
Sieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes AnsehenSieglinde genießt hohes Ansehen
Standard

Eine Mietwohnung direkt in Büsum zu finden ist nicht so leicht, da viele gleich unter der Hand weitervermietet werden . Aber Wohnungen zum Kaufen gibt es genügend .

Aber schau trotzdem immer mal wieder nach Mietwohnungen unter:

http://www.immowelt.de/Immobilien/Mi...and.aspx?ESR=2
http://schleswig-holstein.immobilien...de/Buesum?mk=m
http://schleswig-holstein.kijiji.de/...n-W0QQCatIdZ39

Viel Erfolg wünscht Sieglinde
__________________
Richtige Freunde machen mich auf meine Fehler aufmerksam. Falsche Freunde machen andere auf meine Fehler aufmerksam.
1 Benutzer bedankt sich bei Sieglinde für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 10.08.2008, 17:31
friesenmaus
 
Standard toi toi toi....

.... beim SUCHEN - FINDEN - und WOHLFÜHLEN
@ lieber old fellow
wünsch auch ich euch viel glück.

wir brechen gerade nach einem knappen jahr büsumLeben unsere letzten zelte
- wir hatten als erstes zwei miniwohnungen die wir über immobilienscout24 fanden gemietet, und wollten vor ort was grösseres passendes für uns suchen/finden - wieder ab. für uns hat es sich herausgestellt, dass ein urlaubsort, den wir zuvor nur im sommer kannten und immer noch schätzen und mögen...
auch zwei seiten hat, die mann/frau nicht unbedingt vorausSehen kann.
so sind wir - bei all dem schönen was büsum nun wirklich zu bieten hat - nicht unbedingt mit der anderen seite (herbst/winter) klargekommen. so extreme gesichter einer stadt hab ich persönlich, obwohl viel gereist, noch nicht erlebt.
dieses konnte für uns auch die wunderbare natur auch nicht wieder wett machen.
z.b.: die meisten läden gehen nach saisonende in den verdienten "winterschlaf". nun gut, mag der eine oder andere meinen, bei der masse an lokalitäten macht dat dann och nicht sooo viel aus. aber wenn ich weder mindestens einen geöffneten fischladen oder teeladen knapp 5 monate lang finde und auch sonstige "bequemlichkeiten" wie z.b. bänke, gerade wichtig für ältere einwohner, eingemottet werden, andere z.b. bekleidungsgeschäfte sehr selten auf haben, fühlt man sich doch schon wie in zwei verschiedenen welten, aufs jahr gesehen.
letztendlich gabs bei unserer entscheidung auch noch andere, berufliche und gesundheitliche gründe die summiert unser leben in büsum nicht mehr, für uns lebenswert gemacht haben.
O.K. so empfindet jeder anders. und ich möchte mit diesem artikel keinesfalls wieder ins "fettnäpfchen" treten und die geliebt/geschätze region schlechtreden.
jeder mensch macht seine eigenen erfahrungen, und das ist auch gut so.
und zum urlauben fahren wir herzlich gerne wieder zurück nach büsum, da die menschen und die landschaft einfach nicht zu "kritisieren" sind. weil dieses alles einfach, zur erholung des körpers & der sinne auch in unserem weiteren leben nicht fehlen sollte.

TOI TOI TOI lieber old fellow für eure suche nach dem richtigen wohnort/lebensraum.

liebe grüße
SYLKE
 6 Benutzer bedanken sich bei für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 10.08.2008, 17:54
friesenmaus
 
Standard nachschlag

ich habe im letzten jahr, paralell zum suchen & finden unseres wohnortes büsum dieses forum gefunden,
und wirklich noch nie bis dato so ein gut gestaltetes/ organisiertes menschenFreundliches FORUM gefunden -
in dem sich lesbar menschen aufgehoben und wohl fühlen.
dieses ist aus meiner sicht einzigartig, da es menschen aus ganz deutschland,
und über die grenzen hinaus ( grüße nach england...) in ihrer kreativität herzenswärme
und der fazination für einen großen "land/seeStrich" vorbildlich verbindet.
diese teilnahme werd ich, trotz umzug, auf gar keinen fall aufgeben.

SCHÖN DASS ES EUCH GIBT.

SYLKE

Geändert von friesenmaus (10.08.2008 um 18:13 Uhr).
 8 Benutzer bedanken sich bei für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 11.08.2008, 09:34
Drohne
 
Standard

Hallo friesenmaus.
Deine Darstellung von Büsum`s Einkaufsmöglichkeiten außerhalb der Saison kann ich so nicht stehenlassen.
Ich habe in den vergangenen Jahren viele Urlaube und Kurzurlaube in Büsum verbracht, das heißt, dass wir ca. 45 Tage verteilt auf sechs Besuche, in Büsum verbringen. Mit Vorliebe besuchen wir Büsum in den kalten Jahreszeiten, das heißt:zwischen November und April. Es ist richtig, dass viele Läden und Lokale geschlossen sind. Aber ich finde zu jeder Zeit mindestens zwei Fischgeschäfte und mindestens einen Teeladen (beide in guter Qualität), die geöffnet haben. Und an die Öffnungszeiten von den Geschäften kann ich mich problemlos anpassen.
Das Büsum zu dieser Zeit einen " Winterschlaf " hält, empfinde ich eher als sehr erholsam.
Aber schön, dass du Büsum als Urlauber die Treu halten willst.
Glück für deine Zukunft.
 5 Benutzer bedanken sich bei für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 11.08.2008, 13:28
friesenmaus
 
Info nur kurz

@ liebe drohne, vorab lieben dank für deine wünsche für unsere zukunft.
wie schon erwähnt, liegt alles EMPFINDEN & wohl auch FINDEN im auge des betrachters.
herbst 07 bis beginn der saison 08 gab es keinen offenen laden, der von mir aufgezählten.
vielleicht waren wir immer nur dun und/oder nachts oder mit scheuklappen unterwegs....
aber dat wichtigste ist doch dass ihr bis jetzt zufrieden alles für euch notwendige offen gefunden habt.
LG
sylke

Geändert von friesenmaus (11.08.2008 um 13:42 Uhr).
1 Benutzer bedankt sich bei für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 11.08.2008, 23:38
Benutzerbild von KatzemitHut

KatzemitHut

KatzemitHut ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 07.06.2006
Ort: mal hier mal da
Beiträge/Danke: 821/1173
1905 Danksagungen in 461 Beiträgen
KatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes Ansehen
KatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes Ansehen
Smile

Die Erfahrung,die Friesenmaus gemacht hat,ist aber nicht selten.
Sehr oft kommt es vor - Urlauber fühlen sich hier so wohl und wollen für immer hier wohnen.Nach vollzogenem Umzug stellen sie dann aber fest - es ist ein großer Unterschied zwischen *Büsum für 3 Wochen* und *Büsum für "immer" *. ( oder salopp ausgedrückt *BüsumGast und Wahlbüsumer*)
Über 50 % unserer Neubürger suchen nach einiger Zeit wieder "das Weite".
Als ich vor 20 Jahren meinen Wohnsitz nach Büsum verlegte,hatte ich schon ein intaktes soziales Umfeld.Viele Freunde und weitläufige Verwandte waren hier und haben mir das eingewöhnen leicht gemacht.
Zu den Schwierigkeiten bei einem Umzug kommen für viele auch noch die Probleme am Arbeitsmarkt hinzu.
Allerdings muß ich aber auch sagen - Fisch-oder Teegeschäft habe ich auch im Winter immer MINDESTENS eins offen gefunden
( sogar 1 Eisdiele ist FAST ganzjährig geöffnet!! )
Ich freue mich aber - das Friesenmaus weiterhin treuer Büsumurlauber bleibt
---------und mal ganz ehrlich......WENN IHR ALLE nach Büsum oder Sankt Peter Ording zieht?????Dann wird das zu EINER Millionenstadt ausgeweitet und der "Rest Deutschlands" wird der Versteppung preisgegeben ?????Das kann es doch auch nicht sein,oder??
 6 Benutzer bedanken sich bei KatzemitHut für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 12.08.2008, 12:12
Drohne
 
Standard

Liebe friesenmaus,
ich war von Mitte November 2007 bis Mitte Januar 2008 fast durchgehend in Büsum.Während dieser Zeit habe ich mich sehr häufig von Fisch ernährt,den ich entweder im Fischladen gegessen habe oder mitgenommen habe (auch Sonntags) . Meine Frau hat mehrmals Tee aus einem Büsumer Teeladen geholt. Und an diesen Geschäften kommt man automatisch vorbei, ohne sie suchen zu müssen. Zugegeben, der Fischladen hatte einige wenige Tage wegen Renovierung geschlossen. Aber das war eine Ausnahme von der Regel und dauerte, wenn ich mich richtig erinnere, gerade mal fünf Tage.
Ich beschließe damit das Thema "Einkauf in Büsum " für mich. Auch wenn es vielleicht rechthaberisch klingt, so soll es nicht ankommen. Nur sollten Tatschen nicht geleugnet werden.
Nochmals Viel Glück Für eure Zukunft und immer ein offenes Fischgeschäft, wo auch immer ihr hinzieht.
  #9  
Alt 12.08.2008, 14:01
friesenmaus
 
Info fischAHOI

da ich es nach meinem hier reingestellten, und heiß diskutierten, thema "schildbürgerstreich"
aufgegeben habe mich in haarspalterei über meine sicht der dinge & wahrnehmung der gegebenheiten
erklären zu müssen...
ist auch für mich die "diskusion" mit dir @ liebe drohne hiermit beendet -
auch weil ich mich nicht über von uns erlebte dinge ständig wiederholen möchte.

@ liebe katzemithut, danke für deine interpretation & erfahrungsbericht als büsumerin.
du hast verstanden dass unser "rückzug" von büsum nicht von irgendwelchen öffnungszeiten
von uns abhängig gemacht wurde.

so long,moin moin,
AHOI
die friesenmaus

Geändert von friesenmaus (12.08.2008 um 14:04 Uhr).
1 Benutzer bedankt sich bei für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.08.2008, 19:20
LittleGrisu
 
Standard

Moin moin friesenmaus,

nimm´s nicht tragisch. Ich hab das mit meinem alten Wohnort Zehlendorf durch. Auch ich muss mir immer anhören "Oh man! ...wie kann man nur freiwillig aus Berlin wegziehen..." in Verbindung mit einer - mit einem lauten Klatsch zu hörenden - flachen Hand, welche gegen die Stirne der mir gegenüber stehenden Menschen knallt. Manchmal verdrehen sie dabei auch die Augen, um mir ihr eigenes Unverständnis noch zu untermauern.

Nun gut, man kann aber trotzdem dem angeblich ultimativen Wohnort den Rücken kehren, weil man sich dort nicht (mehr) wohlfühlt. Nur Erklärungsversuche sind sinnlos, wie Du ja selbst feststellst...

Auch wenn gerade lebensaltersmäßig jüngere Artgenossen Berlin als DEN Lebensraum ansehen (und nur diese wirst Du hier lesen).

Naja, dass ich - obwohl ich eigentlich an die Nordsee ziehen wollte - in Sachsen gelandet bin, hat andere Gründe, aber auch hier habe ich es aufgegeben dies erklären zu wollen.

Ciao
mICHael
 4 Benutzer bedanken sich bei für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 14.08.2008, 21:09
Ragman
 
Standard

Bin "echter" Büsumer und finde Büsum eigentlich im Winter schöner als in der Hochsaison. Man muss sich halt im klaren darüber sein, was man wirklich erwartet.

Und wie schon mehrfach erwähnt, alles liegt im Auge des Betrachters.

http://www.dreessen-immobilien.de/ob...?WEBYEP_DI=104
 4 Benutzer bedanken sich bei für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 15.08.2008, 08:26
Benutzerbild von KatzemitHut

KatzemitHut

KatzemitHut ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 07.06.2006
Ort: mal hier mal da
Beiträge/Danke: 821/1173
1905 Danksagungen in 461 Beiträgen
KatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes Ansehen
KatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes AnsehenKatzemitHut genießt hohes Ansehen
Smile

Ich verstehe so wie so nicht ganz - WARUM jemand sich erklären/rechtfertigen soll - warum er diesen oder jenen Wohnort vorzieht??
Ein jeder soll DA wohnen,wo es ihm gefällt.

Die Hauptsache ist - IHR bleibt Büsum als Stammurlauber ehalten!!!!!
Habt alle einen schönen Tag
 3 Benutzer bedanken sich bei KatzemitHut für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnen in Nebel mdpengel Allgemeines zu Amrum 3 12.06.2012 07:18
Wohnen und Leben im schönsten Bundesland blaueelisebasteln Dithmarschen regional 14 25.05.2007 19:41
Wohnen und Arbeiten an der Nordsee Hessenkrabbe Treibgut - was die Nordsee so an Land spült 4 04.03.2007 13:16
Wohnen in Dithmarschen Bürohexe Dithmarschen regional 11 25.09.2006 22:43


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,10738 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO