Amrum
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Allgemeines zu Amrum Alle wichtigen Infos zu Amrum
Startseite > Amrum > Allgemeines zu Amrum > Amrumer Rettungskreuzer
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2009, 09:33
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Amrumer Rettungskreuzer

Moin zusammen!

Der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer 'Vormann Leiss' ist umgezogen und auf seinen angestammten Liegeplatz zurückgekehrt. Eine am alten Liegeplatz neu errichtete Anlegestelle erleichtert nicht nur die Arbeit der Rettungsmänner, sondern hat auch deutliche Vorteile für Kranke oder Verletzte, die vom Seenotrettungskreuzer als Liegendtransport übernommen werden.

Zitat:
Über zwei Jahre musste der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer an der Außenmole des Seezeichenhafens liegen, was für die Besatzung vor allem bei Sturm kein Vergnügen war. Nun konnte die "Vormann Leiss" an eine neue Brücke am alten Platz zurückkehren.

Dem am Samstag erschienen Artikel (siehe hier: http://www.shz.de/lokales/der-inselbote/artikeldetails/article/803/die-vormann-leiss-ist-umgezogen.html) ist zu entnehmen, dass die DGzRS den neuen Schwimmsteg komplett in Eigenleistung erreichtet hat, ohne Hilfe staatlicher Stellen. So wie auch die Arbeit der DGzRS komplett ohne staatliche Zuschüsse finanziert wird. Man muss dieser Organisation, die sich dem Dienst am Nächsten verschrieben hat, einfach Respekt zollen, finde ich.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 22.07.2013, 08:22
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Smile Liegeplatz auf der Sandbank

Moin zusammen!

Der Vormann (so nennt man den Kapitän eines Seenotrettungskreuzers) des auf Amrum stationierten Seenotrettungskreuzers 'Vormann Leiss' hatte kürzlich einen etwas außergewöhnlichen Liegeplatz gewählt. Er steuerte eine Sandbank an und ließ das Schiff trocken fallen, um den Teil, der sich normalerweise unter Wasser befindet, gründlich zu inspizieren. Dies irritierte wohl so manche "Sehleute".

Zitat:
"Was ist denn mit dem Seenotrettungskreuzer", fragte eine Urlauberin besorgt und schaute zum "Hubsand", einer dem Wittdüner Seezeichenhafen vorgelagerten Sandbank. Dort lag die "Vormann Leiss" hoch und trocken. Allerdings lag kein Navigationsfehler vor, sondern der Vormann der Rettungseinheit hatte die Sandbank mit Bedacht angesteuert. "Für uns bot sich so die Gelegenheit, das Unterwasserschiff in Augenschein zu nehmen, ohne dafür eine Werft ansteuern zu müssen", erklärte der Stationsleiter Sven Witzke. Bei dieser Aktion wurden unter anderem die zahlreichen Anoden auf festen Sitz am Unterwasserschiff sowie die Propeller und die Ruderanlage auf Unversehrtheit und Gangbarkeit geprüft.
Weiter geht es hier: http://www.shz.de/nachrichten/lokale...-sandbank.html.

In dem Artikel wird auch auf den "Tag der Seenotretter" hingewiesen, der am kommenden Sonntag, 28. Juli 2013 stattfindet. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm kann dann auch der Amrumer Seenotrettungskreuzer besichtigt werden.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 25.09.2013, 10:58
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer "Vormann Leiss" war kürzlich in eine groß angelegte Rettungsübung vor Dagebüll eingebunden, bei der es um die Rettung von Wattwanderern ging.

Zitat:
Eben noch war die Sandbank in Höhe der Tonne 44 zwischen Dagebüll und Föhr gut sichtbar. Doch jetzt kommt die Flut. Das Wasser kriecht in guter Laufgeschwindigkeit, über den Schlick, lässt die kleine Sandinsel zusehends schrumpfen. Die Gruppe aus Wattläufern rückt immer enger zusammen – automatisch. Auch, wenn es sich bei ihnen um erfahrene Wattführer handelt. Die Elf gehören dem Fachverband „De Wattenlöpers“ mit rund 40 Mitgliedern an, kommen vom Festland aus Dithmarschen und Nordfriesland, dem Kreis Schleswig-Flensburg und von den Halligen. Eine der seltenen Bergeübungen mit der Mannschaft des Seenotrettungskreuzers „Vormann Leiss“ steht an. „Der Grundgedanke ist, uns kennen zu lernen und abzusprechen, die Kommunikation zu verbessern“, sagt Wattführer Boy Boysen.

Mehr dazu hier: http://www.shz.de/lokales/flensburge...id3717331.html.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 12.11.2013, 11:02
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer "Vormann Leiss" war kürzlich in einen spektakulären Einsatz eingebunden, bei dem ein erkrankter Fischer von einem Kutter abgeborgen werden musste.

Zitat:
Etwa zwei Seemeilen (3,8 Kilometer) westlich von Amrum trafen sich Hubschrauber und Seenotkreuzer in der Dunkelheit, und die Ärztin wurde bei drei bis vier Meter Seegang vom Vorschiff des Seenotkreuzers aufgewinscht, per Seilwinde hochgezogen und zum Fischkutter geflogen. Da zu diesem Zeitpunkt nicht klar war, ob die Übergabe an den Fischkutter möglich sein würde, lief der Seenotkreuzer mit Rettungssanitäter an Bord ebenfalls zum Fischkutter weiter. Per Rettungskorb gelang es der Crew des SeaKing-Rettungsubschraubers, die Ärztin direkt auf den Fischkutter abzusetzen.
„Für mich war das schon immer ein Traum mit dem Hubschrauber gewinscht zu werden“, gesteht die 47-Jährige Dr. med. Claudia Derichs„Für mich war das schon immer ein Traum mit dem Hubschrauber gewinscht zu werden“, gesteht die 47-Jährige Dr. med. Claudia Derichs
Auf gleichem Weg konnte der Hubschrauber Ärztin und Patient nach einer Erstversorgung an Bord des Fischkutters aufnehmen und den Mann direkt ins Krankenhaus nach Husum fliegen.

Mehr dazu hier: http://www.amrum-news.de/2013/11/11/.../#comment-2373.


Es ist doch gut zu wissen, dass die Retter so gut geschult sind, dass auch bei ungünstigen Bedingungen (Nacht, Seegang) alles problemlos klappt.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 13.11.2013, 11:19
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Passend zur jüngsten Meldung zur Rettungsaktion vor Amrum, habe ich heute einen Artikel über eine erste Zwischenbilanz für 2013 der DGzRS gefunden. Die dort veröffentlichten Zahlen sind sehr[ beeindruckend.

Zitat:
Die Stationen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste registrierten 251 Einsätze. Die dortigen Mannschaften retteten elf Menschen aus Seenot und befreiten weitere 68 aus Gefahrensituationen.

Mehr Zahlen und Infos sind hier zu finden: http://www.amrum-news.de/2013/11/13/...ung-der-dgzrs/


In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal erwähnen, dass die DGzRS sich nur aus Spenden und freiwilligen Beiträgen finanziert und ganz bewusst auf öffentliche Zuschüsse verzichtet.

Gruß

Bea
  #6  
Alt 13.11.2013, 17:33
Benutzerbild von Düne

Düne

Düne ist offline
Nordseeprofi
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Bischoffen
Beiträge/Danke: 422/358
498 Danksagungen in 122 Beiträgen
Düne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden AstDüne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin
Die Berichte lesen sich fast wie Krimis.Große Hochachtung vor den Jungs und von dem was sie leisten, besonders im Einstaz. Die Schiffe der SAR sind wie ein Magnet für mich, wenn ich eins sehe versuche ich aufs Bild zu kriegen. Mal mit auf Kontrollfahrt gehen wäre cool. War im Sommer auf der THEODOR STORM,war super.
Einen schönen Abend noch
Düne
__________________
Das schönste..... Schleswig-Holstein,das beste...die Nordsee!!!
  #7  
Alt 26.05.2014, 15:35
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Vormann Leiss soll durch modernsten Seenotkreuzer ersetzt werden

Moin zusammen!

Bei der Fassmer-Werft wird derzeit für die DGzRS der erste Seenotkeuzer einer neu entwickelten 28-Meter-Klasse gebaut. Heute war die Kiellegung.

Nach derzeitigem Planungsstand soll der neue Seenotkreuzer, der dann der modernste in der Flotte der DGzRS sein wird, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums im Mai 2015 getauft und in Dienst gestellt werden. Voraussichtlich wird dieser dann den derzeit auf Amrum stationierten Seenotkreuzer Vormann Leiss ersetzen.

Zitat:
Der völlig neu konstruierte Seenotkreuzer ist als leistungsfähiger Nachfolgetyp für die bewährte 27,5-Meter-Klasse vorgesehen. Den Auftrag zum Bau der ersten drei Einheiten hat die DGzRS an die Fassmer-Werft vergeben. Das Typschiff der 28-Meter-Klasse soll nach derzeitigen Planungen auf Amrum stationiert werden. Dort soll es die 23,3 Meter lange VORMANN LEISS ersetzen, den dienstältesten Seenotkreuzer an der schleswig-holsteinischen Westküste (Baujahr 1985). Gemeinsam mit den in den vergangenen Jahren in Dienst gestellten Seenotkreuzern der Nachbarstationen wird der Neubau diesen Teil der viel befahrenen Deutschen Bucht absichern.
Mehr dazu hier: http://www.seenotretter.de/presse/pr...oellig-ne.html.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 10.06.2014, 08:03
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Ein Bericht über den jüngsten Rettungseinsatz des auf Amrum stationierten Seenotkreuzers "Vormann Leiss" ist hier zu finden: http://www.shz.de/lokales/insel-bote...id6792201.html.

Ein plötzlich erkrankter Passagier musste westlich von Amrum vom Großsegler „Großherzogin Elisabeth“ abgeborgen werden. Alles verlief ohne Probleme.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 22.01.2015, 18:51
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Fortschritte beim Neubau des Seenotrettungskreuzers

Moin zusammen!

Wie schon hier im Beitrag Nr. 7 geschrieben, soll der auf Amrum stationierte Seenotrettungskreuzer durch einen Neubau ersetzt werden. Einen aktuellen Artikel zum Bau des Nachfolgers habe ich gerade hier gefunden: Zwei kräftige Herzen schlagen für neuen 28-Meter-Seenotrettungskreuzer....

Gestern wurden die beiden leistungsstarken Maschinen eingebaut.
Interessante Fotos hierzu sind im Werft-Tagebuch auf der Seite der DGzRS zu finden: Werfttagebuch SK35 | DGzRS Die Seenotretter.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 17.04.2015, 19:18
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Der Neubau schreitet weiter voran:. Der neue moderne Seenotrettungskreuzer, der den derzeit auf Amrum stationierten "Vormann Leiss" ersetzen soll, hat seit Kurzem Wasser unterm Kiel. Vor wenigen Tagen haben ihn die Werftmitarbeiter zu Wasser gelassen. Bis zur Schiffstaufe am 30. Mai 2015 sind noch weitere Arbeiten zu erledigen.

Die Taufe findet in Bremerhaven im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Seenotrettungsgesellschaft statt.

Mehr dazu hier: Pressemitteilung der DGzRS.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 05.05.2015, 20:07
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.571/6451
9458 Danksagungen in 3112 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Aktuell ist ein weiterer Artikel erschienen über den Schiffsneubau der DGzRS, der im Sommer den auf Amrum stationierten Rettungskreuzer Vormann Leiss ersetzen soll.
Siehe hier: SchiffsBau: Ein neuer Retter für die Inseln | shz.de.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 06.05.2015, 12:14
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 71
Beiträge/Danke: 4.616/4004
7815 Danksagungen in 2415 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin Moin

Moin Bea, dann werden wir ja den Neuen noch nicht erleben, wir sind 2 Wochen früher da.
Erleben werden wir aber Hallig Langness, unser Schiff " EILUN" wird uns in 4 Wochen dahin bringen. Freu....... Gruss Udo
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!
 3 Benutzer bedanken sich bei dwarslöper für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Spenden zum Erhalt der Amrumer Windmühle Bea Amrum 15 19.05.2016 20:03
Reparaturarbeiten am Amrumer Leuchtturm Bea Allgemeines zu Amrum 3 04.11.2014 08:00
2011 neuer Rettungskreuzer dwarslöper Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 35 24.08.2011 20:35
Neues Echolot Rettungskreuzer Amrum Robbe Allgemeines zu Amrum 1 11.10.2009 20:21
Scheidungsstube im Amrumer Leuchtturm catnip Allgemeines zu Amrum 1 01.04.2008 10:42


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,13129 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO