Pellworm und Halligen
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Allgemeines zu Pellworm und den Halligen Alle wichtigen Infos zu Pellworm und den Halligen: Langeneß, Hooge, Gröde, Oland, Nordstrandischmoor, Hamburger Hallig, Süderoog, Südfall, Norderoog, Habel.
Startseite > Pellworm und Halligen > Allgemeines zu Pellworm und den Halligen > Freundeskreis Halligkirche Hooge gegründet / auch auf Langeneß Sanierung erforderlich
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2011, 11:33
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Freundeskreis Halligkirche Hooge gegründet / auch auf Langeneß Sanierung erforderlich

Moin zusammen!

Gerade habe ich einen Presseartikel gefunden, der über neu gegründeten "Freundeskreis Halligkirche Hooge berichtet" (siehe hier: http://www.shz.de/nachrichten/lokale...enrettern.html). Ziel ist es, Spenden für die Renovierung der kleinen Hooger Kirche zu sammeln.

Zitat:
Derweil hat der Zahn der Zeit an dem historischen Kirchlein genagt. Die Fenster müssen renoviert werden, das reetgedeckte Dach bedarf der Ausbesserung. Weiterhin müssen Wege gefunden werden, die Feuchtigkeit aus den Wänden zu bekommen. Um all diese Vorhaben umsetzen zu können, wurde auf dem Eiland der "Freundeskreis Halligkirche Hooge" gegründet.


Tja, die eigenen Mittel der kleinen Kirchengemeinden auf den Halligen reichen nicht aus, um die Kirchen instand zu halten, und Zuschüsse fließen auch immer spärlicher. Die schönen historischen Halligkirchen dürfen aber nicht einfach dem Verfall preis gegeben werden, daher begrüße ich diese Initiative sehr.

Mich würde es noch mehr freuen, wenn auch für die Kirche auf Hallig Langeneß ein solches Spendenprojekt ins Leben gerufen würde. Ich würde mich im Rahmen meiner Möglichkeiten daran beteiligen. Auch bei der Langenesser Kirche sitzt Feuchtigkeit in den Wänden, die immer mehr Schaden anrichtet. Da sind auch größere Maßnahmen dringend erforderlich.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 10.01.2012, 14:27
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Mittlerweile hat die Hooger Kirche einen eigenen Internet-Auftritt: http://www.halligkirche.de/.

Auf der Homepage wird auch auf den Freundeskreis und auf Unterstützungsmöglichkeiten hingewiesen.

Gruß

Bea
 6 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 11.03.2012, 12:36
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Auch die Schäden an der Langenesser Kirche (wie bei der Hooger Kirche ebenfalls zu einem großen Teil durch Feuchtigkeit bedingt) sollen demnächst in großem Maßstab angegangen werden. Reine Schönheitsreparaturen wie Überstreichen reichen nämlich bei Weitem nicht aus. (Einen Teil der Feuchteschäden im Mauerwerk kann man auf dem Foto vielleicht ganz gut erkennen.)

Wie der Langenesser Pastor im Gottesdienst am 19. Februar verkündete, wird im Frühjahr ein von der Landeskirche beauftragter Architekt die Schäden begutachten und dann einen Vorschlag machen, wie diese am sinnvollsten behoben werden können. Bleibt zu hoffen, dass dies dann nicht an der Finanzierung scheitert. Die Gemeinde muss auf jeden Fall einen Eigenanteil dazu beitragen. Regelmäßig wird im Gottesdienst in der Kollekte dafür Geld gesammelt, das dürfte angesichts der doch recht geringen Besucherzahlen jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Aber vielleicht entsteht auf Langeneß zum Erhalt der Kirche ja doch noch eine ähnliche Inititative wie auf Hooge. Ich wäre dabei.

Gruß

Bea
Angehängte Grafiken
 
 4 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 10.01.2014, 23:05
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Endlich scheint etwas gegen die Nässeschäden im Mauerwerk der Langenesser Kirche getan zu werden. Im aktuellen "Preesterbreef", dem Mitteilungsblatt der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Langeneß/Nordmarsch, Oland und Gröde für Herbst/Winter 2013/2014 ist zu lesen:

Zitat:
"Auch in der Langenesser Kirche sind endlich Veränderungen zu bemerken: Giebel und Giebelaufsatz werden von außen provisorisch verschalt, damit in diesem Winter nicht noch mehr Feuchtigkeit eindringt, vielleicht sogar die Wand ein wenig abtrocknet. Im nächsten Jahr gehen die Arbeiten dann weiter.


Die erwähnte provisorische Verschalung war zum Jahresende 2013 tatsächlich angebracht:


jpg][/url]






Bleibt zu hoffen, dass die Arbeiten im neuen Jahr (also 2014) dann tatsächlich weitergeführt werden. Der Zustand der Kirchenwände innen wurde ja immer schlimmer und bot schon lange ein recht trauriges Bild.

Gruß

Bea
 4 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 07.10.2015, 13:03
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Kirche auf Langeneß noch immer nicht renoviert - aber demnächst?

Moin zusammen!

Am Zustand der Langenesser Kirche hat sich seit meinem letzten Posting hier nichts geändert - die geplanten Renovierungsarbeiten wurden noch nicht in Angriff genommen.

Aber es besteht die berechtigte Hoffnung, dass es nun bald losgeht.
Im September 2015 fand eine Gemeindeversammlung statt, in der über die geplanten Arbeiten und die Finanzierung informiert wurde.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 22.09.2016, 19:52
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Start der Arbeiten an der Halligkirche Langeneß

Moin zusammen!

Kürzlich sind endlich die Instandsetzungsarbeiten an der Langenesser Kirche losgegangen.

Nachdem schon im vergangenen Jahr von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (KiBa) Fördermittel bewilligt worden waren, konnten die notwendigen Arbeiten ausgeschrieben werden. Ende August 2016 wurde nun ein Teil der wertvollen bemalten Holzdecke abgenommen. Die Malereien, die biblische Szenen darstellen, sollen gesichert und aufgefrischt werden.

Mit den Arbeiten zur Sanierung des durch Feuchtigkeit geschädigten Mauerwerks wurde Anfang September 2016 begonnen. Noch in diesem Herbst sollen die West- und die Nordwand vollständig saniert werden, die anderen beiden Wände kommen im nächsten Jahr dran.

Sofern die Witterung es zulässt, soll in diesem Jahr auch noch das Reetdach der Kirche erneuert werden.

Die bewilligten Fördermittel reichen für die notwendigen Arbeiten bei weitem nicht aus. Auch Kirchenkreis und Gemeinde müssen einen Anteil beisteuern. Die Gemeinde hofft auf Spenden aus den Reihen der Halliglüüd und vor allem der zahlreichen Besucher. In der Kirche liegt neben dem Spendenkässchen ein Info-Flyer zu den Sanierungsarbeiten und ein Überweisungsträger für Spenden aus. Ich habe gleich nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub einen Betrag überwiesen.

Infos zur Halligkirche auf Langeneß und zu den Sanierungsarbeiten sind auch hier zu finden:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz: Artikel
Aktuelle Projekte
Deutsche Stiftung Denkmalschutz: Ev.-luth.-Kirche Langeneß

Zwei Fotos, die den Beginn der Arbeiten belegen, habe ich auch noch.

Gruß

Bea
Angehängte Grafiken
  
  #7  
Alt 07.11.2016, 11:26
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info NDR berichtet über Kirchensanierung auf Langeneß

Moin zusammen!

Der NDR berichtete im Schleswig-Holstein-Magazin über die derzeit laufenden Sanierungsarbeiten an der Langenesser Halligkirche. Der Beitrag kann noch für eine gewisse Zeit hier angeschaut werden: Kirche auf Hallig Langeneß wird saniert | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Schleswig-Holstein Magazin.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 23.12.2016, 19:56
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Sanierungsarbeiten an Langenesser Kirche gehen weiter

Moin zusammen!

Ein aktueller Bericht über die Sanierungsarbeiten an der Langenesser Kirche ist hier zu finden: Halligkirche auf Langeness: Stein für Stein zu neuem Glanz | shz.de.

Gruß

Bea
  #9  
Alt 08.01.2017, 17:45
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Baustelle hält Wintersturm stand

Moin zusammen!

Die Arbeiten zur Restaurierung der Halligkirche auf Langeneß werden noch eine Zeit lang andauern (siehe auch vorheriger Beitrag). U.a. muss das alte Reetdach erneuert werden. Zur Zeit ist das Kirchendach provisorische mit einer Plane abgedeckt. Diese Plane hielt den bisherigen Winterstürmen (26.12.2016 und 04.01.2017) stand. Es sind auch keine Sturmschäden am Baugerüst oder dergleichen zu vermelden.

Anbei ein aktuelles Foto der Baustelle Kirche Langeneß.

Gruß

Bea
Angehängte Grafiken
 
  #10  
Alt 23.04.2017, 11:35
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Neues Reetdach für die Langenesser Kirche

Moin zusammen!

Über den Winter war das Dach der Langenesser Kirche nur mit einer dicken Plane abgedeckt. Zum Glück hielt diese den Stürmen stand. Am vergangenen Dienstag (18. April 2017) fingen nun die Dachdecker an, ein neues Reetdach anzubringen. Die Handwerker arbeiteten zügig, so dass das neue Dach schon bald fertig ist.

Weitere Bilder folgen.

Gruß

Bea
Angehängte Grafiken
 
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 23.04.2017, 20:22
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.335/6354
9303 Danksagungen in 3039 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Neues Reetdach

Moin nochmal!

Das Reet für das neue Dach der Langenesser Kirche wurde vor Ostern auf einem Hänger mit der Fähre zur Hallig gebracht. Nach den Feiertagen machten sich die Reetdachdecker dann an die Arbeit. Sie kamen sehr gut voran, wie die weiteren Fotos zeigen.

Wenn das Reetdach fertig ist, kommen die Maurer wieder. Sie sanieren die restlichen Außenwände. Erst wenn diese Außenarbeiten abgeschlossen sind, geht es im Inneren der Kirche weiter.

Im Kircheninneren sieht es derzeit noch so aus wie vor einigen Monaten - ein Teil der bemalten Holzdecke wurde entfernt und lagert bis zur Restauration im hinteren Teil der Kirche.

Gruß

Bea
Angehängte Grafiken
   
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswirkungen von Xaver auf Langeneß Bea Allgemeines zu Pellworm und den Halligen 2 07.01.2014 18:41
Eine Halligfahrt: Von Langeneß nach Oland und Gröde (Teil 1) Bea Erlebnisberichte Pellworm und Halligen 2 23.09.2008 21:25
Ein Tag auf der Hallig Hooge manu Erlebnisberichte Pellworm und Halligen 6 19.07.2008 18:01
Einmal Hallig, immer Hallig Bea Erlebnisberichte Pellworm und Halligen 6 20.10.2006 22:06
Fragen aus Frankreich blue Allgemeines zu Pellworm und den Halligen 1 29.05.2006 16:02


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,11298 Sekunden mit 18 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO