Amrum
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Amrum Amrum, die Insel unter weitem Himmel mit einer fantastischen Dünenlandschaft. Weißer Sand soweit das Auge reicht. Amrum ist aber auch die Nordseeinsel mit der größten Waldfläche. Das ergibt ein landschaftlich, sehenswertes Kontrastprogramm.
Startseite > Amrum > Tradition wird hochgehalten
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2012, 19:20
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Smile Tradition wird hochgehalten

Auf den nordfriesischen Inseln und Halligen war es früher üblich, dass ein junges Mädchen zum ersten mal zur Konfirmation die typische Tracht getragen hat. Danach wurde die Tracht stets zu Festtagen angezogen, oftmals auch zur eigenen Hochzeit. Und später wurde die kostbare Tracht dann auch an die Tochter oder Enkelin vererbt.

Kürzlich fanden auf Amrum an zwei Terminen Konfirmationsgottesdienste statt. Und von den insgesamt elf Konfirmandinnen trugen sage und schreibe zehn Tracht. Wenn dies nicht ein Zeichen dafür ist, dass auf Amrum die friesische Tradition hochgehalen wird.

Fotos der beiden Konfirmanden-Gruppen und ein Bericht über die Konfirmationsgottesdienste sind hier zu finden: http://www.amrum-news.de/2012/05/02/...m-%e2%80%a6to/.

Es ist dem Artikel leider nicht zu entnehmen, wie viele der Trachten der Konfirmandinnen aus Familienbesitz stammen, wie viele neu angefertigt wurden (wie ich früher mal irgendwo gelesen habe, hat sich eine Amrumer Schneiderin auf das Anfertigen von neuen Trachten nach traditionellen Vorlagen spezialisert und gibt auch Kurse dazu) oder wie viele eventuell nur geliehen waren.

Auf den Fotos sehen die männlichen Konfirmanden neben den Mädchen in ihren prächtigen Trachten fast ein wenig "gewöhnlich" aus. Aber es gibt auf den Inseln und Halligen nunmal keine Männertracht.

Ich finde es sehr erfreulich, dass auf Amrum so viele junge Mädchen sich zur Tradition bekennen und in Tracht zur Konfirmation gehen.
Zumal eine Tracht nicht gerade bequem zu Tragen ist. Zum Anziehen wird Hilfe benötigt und die ganze Prozedur dauert bis zu zwei Stunden. Da muss etwa das Schultertuch mit zahlreichen Stecknadeln festgesteckt werden, ebenso das Kopftuch, das zuvor kunstvoll haubenähnlich drapiert wurde. Außerdem ist die Tracht, vor allem der silberne Brustschmuck, sehr schwer, und wird im Laufe des Tages sicherlich immer schwerer empfunden.

Die Mädchen werden ihre Tracht bestimmt in Ehren halten, denn egal ob es sich um ein Erbstück handelt oder ob sie neu angefertigt wurde, sie ist auf jeden Fall sehr wertvoll.

Die Friesentracht kann aber auch tatsächlich in allen Lebenslagen getragen werden. Ein paar Kilo mehr oder weniger fallen in Tracht gar nicht auf. Ich kenne eine junge Halligbewohnerin, die ihre Tracht auch in der Schwangerschaft getragen hat.

Eine ausführliche Beschreibung der Friesentracht ist hier zu finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Friesentracht. Viele schöne Fotos gibt es u.a. hier: http://www.andreas-doelz.de/amrum-bi...cht/index.html.

Gruß

Bea
 10 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 28.08.2012, 08:26
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Gerade habe ich gelesen, dass auf Amrum kürzlich Firmung war.
Mit dem Sakrament der Firmung werden in der katholischen Kirche Jugendliche zu eigenverantwortlichen Kirchenmitglieder mit allen Rechten (sie können danach z.B. Taufpaten werden und an Kirchenwahlen teilnehmen). Man kann sagen, dass die Firmung in der katholischen Kirche in gewisser Weise der Konfirmation in der evangelischen Kirche entspricht.

Da es in Nordfriesland nur sehr wenige Katholiken gibt, war die Zahl der Firmlinge relativ klein. Nur vier Jugendliche von der Insel Amrum und einer von der Insel Föhr bekamen vom Hamburger Weihbischof Jaschke dieses Sakrament gespendet. Unter den vier jungen Mädchen befand sich wiederum eines, das eine Friesentracht zum Festgottesdienst trug. Dies ist auf dem Foto zum Artikel gut zu erkennen (siehe hier: http://www.amrum-news.de/2012/08/28/...-auf-amrum-kt/).

Ich finde es sehr schön, wenn sich junge Menschen so zur friesischen Tradition bekennen.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 28.08.2012, 10:48
Benutzerbild von Viva

Viva

Viva ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Rheinische Tiefebene
Alter: 49
Beiträge/Danke: 611/589
279 Danksagungen in 154 Beiträgen
Viva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreViva sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Achtung!

Moin Ihr Lieben!

Bea: da kann ich mich Deiner Meinung nur anschliessen, ich bin ebenfalls immer dafür, alte Traditionen zu pflegen, damit wir das Erbe unserer Vorfahren an unsere Kinder weitergeben, toll

Zum Thema Firmung möchte ich als Katholikin Dir ebenfalls beipflichten, die katholische Kirche macht quais aus der Konfirmation der Protestanten zwei hohe Feste: die Kommunion (da sind die Kinder so 9 Jahre alt) und die Firmung (da sind sie meist so zwischen 14 und 16 Jahre alt) ....

Dazu sagt die katholische Kirche: "Die Firmung ist nach Taufe und Erstkommunion eines der drei Sakramente des Christ-Werdens. Das Wort kommt vom Lateinischen „confirmare“ und bedeutet „bestätigen“. Empfangen Jugendliche das Sakrament der Firmung, bestätigt dies zum einen, dass der Heilige Geist bei ihnen ist. Zum anderen festigt das Sakrament die Gemeinschaft mit der Kirche und ist zugleich ein bewusstes Bekenntnis des Firmlings zum Glauben und zum Christsein. Mit der Firmung übernehmen Jungen und Mädchen das Taufversprechen, das ihre Eltern und Paten für sie abgegeben haben. Sie sind danach Christen mit allen Rechten und Pflichten. Damit ist die Firmung theologisch die Vollendung der Taufe."
1 Benutzer bedankt sich bei Viva für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 18.04.2013, 14:11
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Auch in diesem Jahr trugen die Amrumer Konfirmandinnen zur Feier ihrer Konfirmation wieder die traditionelle Tracht.

(siehe hier: http://www.amrum-news.de/2013/04/18/...-auf-amrum-to/).

Gruß

Bea
  #5  
Alt 18.04.2013, 14:38
Benutzerbild von BerlinKuddel

BerlinKuddel

BerlinKuddel ist offline
Nordseeprofi
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge/Danke: 483/232
246 Danksagungen in 114 Beiträgen
BerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nettBerlinKuddel ist einfach richtig nett
Standard

Meine einzige friesische Tracht war damals in Tönning meine halbjährliche Tracht Prügel mit Kochlöffel oder Teppichklopfer.Danach drei Stunden Strafschlafen (Ecke Johann-Adolf-Straße/Norderstraße). Dabei flogen manchmal im Sommer kleine Flugzeuge über den Himmel.Das Geräusch erinnert mich noch heute daran.

Sorry, das musste ich gerade loswerden.

Die friesische Tracht sieht sehr hübsch aus. Ist wohl eher aufrecht zu erhalten, als die friesische Sprache.
Kommunion und Firmung habe ich damals auch in Tönning und St.Peter-Ording erhalten.Im nachhinein gesehen wollte ich diese Zeit gar nicht. Von 9-14 Jahren Messdiener.Man sollte es seinen Kindern nicht aufzwingen.
  #6  
Alt 26.04.2013, 08:10
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Auf Amrum wird die Friesentracht zu besonderen Anlässen noch gerne getragen. Dies war ja auch wieder bei der diesjährigen Konfirmation zu sehen.

Gerade fand auf Amrum ein weiterer Teil eines Nähkurses statt, in dem die Teinehmerinnen sich unter Anleitung einer pensionierten Schneidermeisterin eine neue, aber nach tradtionellem Vorbild gefertigte Tracht schneidern. Die Tracht ist so aufwändig, dass immer nur einzelne Bestandteile in einem Kursabschnitt genäht werden können. Nach den Ärmeln (auf Friesisch: Sliaven) im vorherigen Kursabschnitt war nun der Rock (auf Friesisch: Pei) dran, der aus vielen Falten besteht und unzählige Arbeitsschritte verlangt.

Zitat:
Traditionen pflegen und Nähkunst weitergeben stand auch in diesem Jahr auf dem Programm, als es hieß, mit Tina Staupe zu nähen. Der Pei besteht aus einem Oberteil und einem Rock, diese beiden Teile werden in gefühlten 100 Schritten und mit viel Handarbeit zusammengenäht. Die schweren Wollstoffe fallen fließend, jedoch sind die fast 50 Falten im Rücken des Peis eine unglaubliche Herausforderung für die Näherinnen. Doch der Lohn ist ein atemberaubender Anblick, wenn sich eine Friesin in ihrer Tracht dreht. Zirka fünf Meter Stoff werden hier nur durch die Falten auf 18 Zentimeter zusammen genäht und bringen eine gewisse Schwere und Kraft in die Friesentracht.
Weiter geht es hier: http://www.shz.de/nachrichten/lokale...50-falten.html.

Noch fehlt ein wesentlicher Teil der Friesentracht, nämlich die Schürze. Diese wird dann im nächsten Kursabschnitt im nächsten Jahr genäht werden.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 28.03.2014, 20:26
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Trachten-Nähkurs, diesmal auf Föhr. In diesem Kurs wurde wiederum der Pai, also der Trägerrock der Tracht, genäht.

In der lokalen Presse ist gerade ein ausführlicher Artikel über die jährlich auf den nordfriesischen Inseln stattfindenden und stets ausgebuchten Trachten-Nähkurse erschienen, siehe hier: http://www.shz.de/lokales/insel-bote...id6125806.html.

Ich finde es sehr schön, dass auf diese Weise eine friesische Tradition aufrecht erhalten wird.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.04.2014, 12:18
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Auch die diesjährigen Amrumer Konfirmandinnen zeigten sich wieder ganz traditionsbewusst. Sämtliche neun Mädchen, die konfirmiert wurden, trugen zu diesem Anlass die Friesentracht.

Hier ist das auf den Gruppenfotos der beiden Konfirmationsgruppen zu sehen: http://www.amrum-news.de/2014/04/14/...ebeler-kirche/.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 03.07.2014, 10:09
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Abifeier in Friesentracht

Moin zusammen!

Auf Föhr haben jetzt 35 Abiturienten und Abiturientinn der Eilun-Feer-Skuul ihr Reifezeugnis erhalten. Bei der Feier erschienen einige Abiturientinnen in Friesentracht (siehe hier: Eilun-Feer-Skuul : Das Reifezeugnis in der Tasche | shz.de).

Ich finde es schön, dass es auf den Inseln noch junge Menschen gibt, die die friesische Tradition hoch halten.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 18.02.2015, 14:41
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Der Trachten-Nähkurs auf den nordfriesischen Inseln wird fortgesetzt. Auf Amrum nähten jetzt 10 Teilnehmerinnen unter Anleitung der nordfriesischen Trachtenbeauftragten, einer pensionierten Schneidermeisterin, Schürzen für ihre Friesentracht.

Für blutige Laien und auch für Hobby-Schneiderinnen mag es vielleicht ganz einfach klingen, eine Schürze zu nähen. Doch die Schürze der Friesentracht stellt wohl eine sehr große Herausforderung dar, mit all ihren Biesen und Kräuselungen. Der Kurs ging daher über eine Woche, von morgens bis abends.

Mehr dazu hier: Nähkurs: Falten auf der Stirn und im Stoff | shz.de.


Ich finde es sehr schön, dass auf den Inseln die Tradition der Friesentracht nach wie vor aufrecht erhalten wird.

Gruß

Bea
  #11  
Alt 10.03.2015, 18:54
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Tausch- und Kaufbörse für Trachten

Moin zusammen!

Auf Föhr fand jüngst eine Tausch- und Kaufbörse statt, bei der Friesentrachten bzw. Teile davon erworben werden konnten. Auch fachfraulicher Rat, etwa zum Abändern der Tracht, die ja traditionell vererbt wird, war bei dieser Veranstaltung zu bekommen. Mehr dazu hier: Föhrer Tracht: Wertvolle Tipps von Frau zu Frau | shz.de.


Bei den demnächst anstehenden Feiern zur Konfirmation wird wohl wieder so manche junge Insulanerin Tracht tragen.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 30.03.2015, 09:00
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.438/6396
9373 Danksagungen in 3081 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Über die Tradition der Friesentracht auf Amrum ist vor wenigen Tagen ein ausführlicher Artikel in der regionalen Presse erschienen. Heute wird diese Tradition u.a. von der Amrumer Trachtengruppe hochgehalten.

Der Artikel ist hier zu finden: zeitlos: Noch immer in Mode | shz.de.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Kuestenforum wird schneller... blue Düt und Dat von der Nordsee 9 05.05.2008 07:23
Büsumer Weihnachtsmarkt soll zur Tradition werden catnip Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 0 10.12.2007 21:34
Gesucht wird ... Heidelerche Quiz 2 01.04.2007 21:16


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,11059 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO