Büsum
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Büsum Büsum - Das Forum für das Nordsee-Heilbad... Büsum liegt direkt an der Nordsee, der Meldorfer Bucht, nahe der Eidermündung in der Dithmarscher Marsch, etwa 100 km nordwestlich von Hamburg. Der Hafenort ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach den Übernachtungszahlen hinter Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.
Startseite > Büsum > Büsum Stillgelegte Nebenbahn Strecken !
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2015, 00:39

Büsum-Wtaler

Büsum-Wtaler ist offline
Nordseefan
 
Registriert seit: 16.11.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge/Danke: 10/1
4 Danksagungen in 1 Beitrag
Büsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden AstBüsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Büsum Stillgelegte Nebenbahn Strecken !

Hallo Freunde, ich bin dieses Jahr zum 3. mal bei euch innerhalb von 10 Jahren als Urlauber gewesen. Ich mag Büsum einfach weil Küste/Stadt und Erholung dicht einander sind. Aber ich bin auch ein Bahnfreunde. Ich weiß das die Strecke zwischen Heide und Büsum an einer Privatbahnbetreiber betrieben wird. Ich bin aber auch auf einer Stillgelegten Strecke gestoßen und habe mir mal die Schienen und Schwellen so die Weichen angeschaut und musste erschreckend feststellen das diese nur noch Schrott sind. Meine Idee war es das Büsum vielleicht diese Stillgelegten Strecken für Draisinen Fahrten freigeben sollten. Bei uns selbst gibt es einige Bahnstrecken die Stillgelegt wurden und heute entweder als Wanderweg genutzt werden oder sogar als Draisinen Nutzung befahren werden. Da ja am Anlegerhafen nach Helgoland ein Schiff anlegt könnte man dort auch eine Draisinen fahrt über den Gleis Weg den Urlaubsgästen anbieten und die Gleise würde nicht weiter ungenutzt daher vergammeln.
 4 Benutzer bedanken sich bei Büsum-Wtaler für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 28.12.2015, 05:52
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.146/2319
16096 Danksagungen in 2582 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Info Büsums stillgelegte Nebenbahnstrecken!

Zitat:
Zitat von Büsum-Wtaler
... Ich bin aber auch auf eine stillgelegte Strecke gestoßen und habe mir mal die Schienen und Schwellen sowie die Weichen angeschaut und musste erschreckend feststellen, dass diese nur noch Schrott sind. Meine Idee war es, dass Büsum vielleicht diese stillgelegten Strecken für Draisinen-Fahrten freigeben sollten....
Moin Büsum-Wtale und herzlich Willkommen im Küfo.
Da wartest du gleich mit einer tollen Idee auf mit der Draisinen-Strecke. Vom Helgolandkai durch den Hochzeitswald zum Büsumer Bahnhof, wäre doch eine neue Attraktion, die bei den Gästen gut ankommen könnte. Werde deinen guten Vorschlag mal an den Tourismus- und Marketing-Service (TMS) weitergeben. Ich glaube, unser Bernd wird auch auf diesen Zug aufspringen.
__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
  #3  
Alt 28.12.2015, 10:08
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 71
Beiträge/Danke: 4.616/4004
7815 Danksagungen in 2415 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin Moin

Vorschläge sind immer gut, aber die " ALTEN " Millionengräber sind noch nicht zugeschaufelt !
Wenn ein Büsum-Gast gerne Draisine fährt , etwa 30 km in südöstlicher Richtung liegt der Luftkurort BURG , da gibt es eine gute Strecke zum Draisine fahren.
Und der Büsumer Hafenkoog ist Industriegebiet, mit Kläranlage, und einem großen Silobetrieb, der nicht unbedingt einlädt, um Freiluftaktivitäten zu machen .
Alles was die Gemeinde auf Anraten von Touries gemacht hat, ist noch vor der Zeit des
Abschreibens , abgelaufen. Z. B. die Kartbahn der Blanke Hans usw. NEIN liebe Gäste erfreut euch über das, was die Gemeinde Büsum mit großem finanziellem Aufwand , die letzten 2 Jahre erschaffen hat
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!

Geändert von dwarslöper (28.12.2015 um 10:09 Uhr).
 3 Benutzer bedanken sich bei dwarslöper für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 28.12.2015, 10:55
Benutzerbild von Bernd

Bernd

Bernd ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Nähe Bodensee
Alter: 73
Beiträge/Danke: 1.697/965
1535 Danksagungen in 564 Beiträgen
Bernd genießt hohes Ansehen
Bernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes Ansehen
Standard

Ich denke mal, dass die Reststrecke in Büsum für Draisinenfahrten ungeeignet ist, weil:
  1. es Kreuzungen mit Straßen gibt ... da dürfte die Verkehrssicherheit ein Problem sein.
  2. eine Anbindung an den Bahnhof unmöglich ist, weil die Hafenbahngleise die Hauptstrecke Büsum-Heide im Bahnhofsbereich mitbenutzen; damit müsste die Draisinenstrecke wohl an der Stöpe enden wenn es sie denn gäbe.
  3. insgesamt die Strecke für Draisinenfahrten landschaftlich zu uninteressant und längenmäßig zu kurz ist

Gruß
Bernd.
__________________
.... der seine Jugendzeit bis 1964 in Büsum verbrachte und heute am Bodensee lebt. Meine Webseiten (Eisenbahn und Hafenchronik) über Büsum: Bernds N-Welt mit Büsum
 2 Benutzer bedanken sich bei Bernd für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 28.12.2015, 13:46
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.146/2319
16096 Danksagungen in 2582 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Info Büsums stillgelegte Nebenbahnstrecken!

TMS hat gerade geantwortet:

Zitat:
Zitat von TMS
Mit dem Thema Draisine hatten wir uns schon einmal intern in 2011 beschäftigt. Im Zuge der Überlegungen zur Attraktivitätssteigerung der Sturmflutenwelt Blanker-Hans hat man diese Idee schon einmal diskutiert. Aufgrund der kurzen Bahnstrecke im Vergleich mit anderen Betreibern (z.B. ca. neun Kilometer für die Fahrraddraisine der alten Bahnstrecke zwischen Marne und St. Michaelisdonn) und die damit in Frage stehende Rentabilität haben dazu geführt, dass diese Idee nicht weiter verfolgt wurde.
Sie wollen die Idee evtl. noch einmal aufgreifen.
Wird wohl aber unter den schon genannten Aspekten verworfen werden.
__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
  #6  
Alt 29.12.2015, 00:26

Büsum-Wtaler

Büsum-Wtaler ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.11.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge/Danke: 10/1
4 Danksagungen in 1 Beitrag
Büsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden AstBüsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Smile Oder So

Erst_Variante_als_Idee

Mit einer Motordraisine durch Büsum Heizen ! Das mit der Straße lässt sich irgendwie schon regeln.. Gibt ja die Bahnrwgel das die zweite Person ausssteigt und das dann die Draisine die Straße durchfahren darf.

Der_Schienengolf

Naja diese Leute dürfen ja Stillgelegte Strecken anfahren. Aber es würde doch gerade den Toten Gleisen wieder Leben einhauchen, wenn man sie Freizeitlich Nutzen könnte

Draisine_für_viele

Also ich würde da sofort mitmachen.. Egal wo... Die Schienen am Kai würde bei mir nicht Rostig aussehen sondern Blank...
  #7  
Alt 29.12.2015, 09:33
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 71
Beiträge/Danke: 4.616/4004
7815 Danksagungen in 2415 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin Moin

Noch hat der Krabbenexpress die Lizenz Touristen durch den Hafenkoog zu schippern, und wenn man sich die Zahl der Mitfahrer anschaut, ist die Anfrage auf Draisine schon beantwortet.
Und ausserdem im gesamten Hafenkoog sind schon Schienenstränge rausgeschnitten oder
Zubetoniert, und auch nicht mehr zu gebrauchen !
CHARME im Fischerdorf, geht mit Erhaltung der vorhandenen Struckturen, aber nicht mit Ideen
die in einem Jahr schon wieder unmöglich sind.
ODER W-Taler, du meldest Gewerbe an , und machst dich selbstständig, und garantiert im nächsten Jahr stehst du auf dem Titelblatt der Regatta-Zeitung.
Lasst Büsum erstmal alte Wunden lecken, es gibt noch viel zu tun
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!
  #8  
Alt 29.12.2015, 09:52
Benutzerbild von hagal

hagal

hagal ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Oberbayern
Beiträge/Danke: 199/54
270 Danksagungen in 89 Beiträgen
hagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat dwarslöper
Alles was die Gemeinde auf Anraten von Touries gemacht hat, ist noch vor der Zeit des
Abschreibens , abgelaufen. Z. B. die Kartbahn ...


Also bei der Kartbahn hätte mich das gewundert. Der Nordseering Büsum mit der Bahn existiert doch immer noch.
  #9  
Alt 29.12.2015, 10:04

Büsum-Wtaler

Büsum-Wtaler ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.11.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge/Danke: 10/1
4 Danksagungen in 1 Beitrag
Büsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden AstBüsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nun

Aber ein Schienenstrang existiert noch bis zum Prellbock! Ob diese direkt am Kay zubetoniert ist konnte ich nicht sehen. Nur das diese Rechts an der Straße bis zum Prellbock vollständig aussah.
  #10  
Alt 29.12.2015, 12:01
Benutzerbild von Bernd

Bernd

Bernd ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Nähe Bodensee
Alter: 73
Beiträge/Danke: 1.697/965
1535 Danksagungen in 564 Beiträgen
Bernd genießt hohes Ansehen
Bernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes Ansehen
Standard

Früher (bis ende der 1960er Jahre) lagen am Helgolandkai und am Ladekai vor dem Silo noch 2 parallele Gleise. Die sind aber alle ausgebaut und die dazu gehörigen Weichen ebenfalls. Es liegt nur noch das gerade Gleis bis zum Prellbock.

Wie ich schon oben sagte, die Strecke ist eine für Ddraisineninteressierte Touris völlig unattraktive Ministrecke.

Weil die Trassen im Hafenkoog noch als militärische Reserve vorgehalten werden (da darf zB nicht verbaut werden, was die Firma Stöfen sehr stört), wird die DB wohl noch der Eigentümer sein.

Ich denke, durch so eine Draisinenministrecke wird kein Urlauber zusätzlich nach Büsum kommen ... wäre also eine Fehlinvestition für jeden "Investor"


Bernd.
__________________
.... der seine Jugendzeit bis 1964 in Büsum verbrachte und heute am Bodensee lebt. Meine Webseiten (Eisenbahn und Hafenchronik) über Büsum: Bernds N-Welt mit Büsum

Geändert von Bernd (29.12.2015 um 12:15 Uhr).
  #11  
Alt 29.12.2015, 13:19

Büsum-Wtaler

Büsum-Wtaler ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.11.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge/Danke: 10/1
4 Danksagungen in 1 Beitrag
Büsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden AstBüsum-Wtaler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Denke aber

Ich kann mir das schlecht vorstellen wenn diese für Militärische Zwecke (was noch eventuelle in kürze passieren könnte) genutzt werden könnten. Da die Schwellen Morsch sind. Sie sind total Ausgefault und die Weichen bekommst du selbst mit dem Stellwerk nicht einen Millimeter mehr bewegt. Wenn sie das nutzen wollten müssten sie die ganze Strecke neu verlegen. Aber für Crossfahrten ne Idee. Einfach Freigeben und den Leuten Privat überlassen! Siehe mal die 3 Links

Geändert von Büsum-Wtaler (29.12.2015 um 13:25 Uhr). Grund: fehler
  #12  
Alt 29.12.2015, 13:32
Benutzerbild von Bernd

Bernd

Bernd ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Nähe Bodensee
Alter: 73
Beiträge/Danke: 1.697/965
1535 Danksagungen in 564 Beiträgen
Bernd genießt hohes Ansehen
Bernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes Ansehen
Standard

Als militärische Reserve halten, heißt nicht dass die Gleise sofort befahrbar sind. Sowas wäre in wenigen Tagen schnell neu verlegt. Es soll durch eine Reserve heute nur sichergestellt werden, dass das bahngelände nicht verbaut wird durch Gebäude, Straßen und sonstiges.

Im heutigen Zustand ist die Strecke nicht befahrbar, auch die Weichen sind nicht stellbar.
Ich kenne die Gleisanlage selbst sehr gut und habe sie auf meiner Homepage mit Bildern dargestellt
Bernds N-Welt/Bf Büsum Hafenbahn

Gruß
Bernd.
__________________
.... der seine Jugendzeit bis 1964 in Büsum verbrachte und heute am Bodensee lebt. Meine Webseiten (Eisenbahn und Hafenchronik) über Büsum: Bernds N-Welt mit Büsum

Geändert von Bernd (29.12.2015 um 13:33 Uhr).
1 Benutzer bedankt sich bei Bernd für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Seegefecht 1813 vor Büsum luf Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 1 02.09.2013 16:59
Büsum im Wandel der Zeit 2007-2011 luf Büsum Erlebnisberichte 1 21.02.2012 08:52
Gewünschte Veränderungen in Büsum Kater Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 2 25.02.2010 14:29
weiterer Verlust beim Kur- und Tourismus Service endeckt Sieglinde Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 19 06.01.2008 11:35


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 10:31 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,11341 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO