Nordsee
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Natur-, Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee Interessantes über die Natur, die Tier und Pflanzenwelt unserer Nordseeregion
Startseite > Unsere Nordsee - Das Nordseeforum > Natur-, Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee > Tote Pottwale vor Helgoland
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2016, 23:13
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Tote Pottwale vor Helgoland

Moin zusammen!

In den letzten Tagen sind auf der ostfriesischen Insel Wangerooge zwei tote Pottwale gestrandet. Jetzt wurden zwei weitere tote Wale vor Helgoland entdeckt. Die Tiere hatten sich wohl verirrt.

Mehr dazu hier: Helgoland: Erneut tote Pottwale an der Nordseeküste | shz.de.

Gruß

Bea

Geändert von Bea (13.01.2016 um 09:27 Uhr). Grund: Tippfehler korrigiert
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 12.01.2016, 23:35
Benutzerbild von kostheutnix

kostheutnix

kostheutnix ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 03.11.2006
Ort: Wohnort auf der Usermap
Alter: 61
Beiträge/Danke: 957/1628
1788 Danksagungen in 513 Beiträgen
kostheutnix genießt hohes Ansehen
kostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehenkostheutnix genießt hohes Ansehen
Standard

Das mit den toten Pottwalen auf Wangerooge hatte ich mitbekommen und empfand dies als äußerst trauriges Ereignis. Nun die beiden toten Tiere vor Helgoland. Wie lässt sich das nur erklären? Nachdem sich wohl Jahrzehnte lang keine Pottwale in diese Region verirrt hatten nun gleich 4 Jungtiere verendet, was für eine Tragödie. Hoffentlich bleiben dies Einzelfälle und sind nicht durch Meereserwärmung oder sonstige Umwelteinflüsse bedingt.

LG Heiko
__________________
 3 Benutzer bedanken sich bei kostheutnix für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.01.2016, 23:59
Benutzerbild von Bienenvater

Bienenvater

Bienenvater ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Hamburg
Alter: 84
Beiträge/Danke: 1.595/1411
1547 Danksagungen in 661 Beiträgen
Bienenvater genießt hohes Ansehen
Bienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes Ansehen
Standard Zwei tote Pottwale

Meldung heute in N 3:
Zwei tote Pottwale vor Helgoland entdeckt
Schleswig-Holstein Magazin - 12.01.2016 19:30 Uhr

Vor der Insel Helgoland sind zwei tote Pottwale entdeckt worden. Die zehn Meter langen Kadaver behindern die Schifffahrt. Sie sollen schnellst möglich geborgen werden.
__________________
Ohne Bienen kannst Du nicht leben,
sie lehren uns "Nur gemeinsam sind wir stark"

Geändert von Bea (13.01.2016 um 14:16 Uhr). Grund: Beiträge zum selben Thema zusammengeführt
  #4  
Alt 13.01.2016, 14:18
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Grr.. Jetzt auch vor Texel

Moin zusammen!

Auch vor der niederländischen Wattenmeerinsel Texel wurden jetzt verirrte Pottwale gefunden. Die fünf Tiere lebten zunächst noch, doch eine Rettungsaktion war nicht erfolgreich.

Mehr dazu hier: Nordseeinsel Texel: Erneut Pottwale angespült – diesmal in Holland | shz.de

Gruß

Bea
  #5  
Alt 13.01.2016, 17:27
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Grr.. ... und vor Büsum

Moin noch mal!

An der Nordseeküste werden immer mehr tote Pottwale gefunden, jetzt ein weiterer bei Büsum.
Insgesamt sind es jetzt schon zehn.

Mehr hier: Verirrt in der Nordsee: Schon der zehnte tote Pottwal gefunden – jetzt vor Büsum | shz.de.

Gruß

Bea
 3 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 14.01.2016, 09:14
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Grr.. Jetzt schon insgesamt elf.

Moin zusammen!

Nachdem in der Wesermündung ein weiterer toter Pottwal entdeckt worden ist, sind es nun schon elf innerhalb weniger Tage.

Warum sich die Walte in die Nordsee verirrt haben, ist den Experten noch nicht klar.

Ein ausführlicher Artikel ist hier zu finden. Verirrt in der Nordsee: Die traurige Chronik: In nur fünf Tagen starben schon elf Wale | shz.de.

Derzeit werden die Kadaver geborgen. Hiervon berichtet u.a. der NDR: Tote Pottwale: Zwei müssen noch geborgen werden | NDR.de - Nachrichten - Schleswig-Holstein.

Gruß

Bea

Geändert von Bea (14.01.2016 um 09:49 Uhr). Grund: Ergänzung
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.01.2016, 12:46
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Bergung und Untersuchung der Kadaver

Moin zusammen!

Die drei vor der schleswig-holsteinischen Küste aufgefundenen Walkadaver sind mittlerweile nach Nordstrand geschleppt worden, wo sie von Experten (Tierärzten und Mitarbeitern des LKN) untersucht und zerlegt werden. Bei der Bergung eines der drei Kadaver riss zunächst die Schleppleine, so dass das tote Tier erneut vor Süderoog strandete. Mittlerweile ist auch dieser Kadaver auf Nordstrand angekommen.

Mehr Infos, auch zu früheren Walstrandungen, sind in den neuesten Nationalparknachrichten zu finden, siehe hier: Januar 2016 | Nationalpark Wattenmeer.

Auch die regionale Presse berichtet: Gestrandete Wale an der Nordsee-Küste: Abgeschleppt und präpariert: So geht es mit den Walen weiter | shz.de


Der Verein Öömrang Ferian möchte eines der Wal-Skelette, nachdem es präpariert worden ist, auf Amrum ausstellen. Die Geschichte der Insel war lange Zeit vom Walfang geprägt.

Mehr dazu hier: Walsterben in der NOrdsee: Skelett als Amrumer Touristen-Attraktion | shz.de.

Gruß

Bea
 2 Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 18.01.2016, 11:10
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 70
Beiträge/Danke: 4.496/3929
7759 Danksagungen in 2387 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin

Moin
Der vor Büsum (Trischen) gefundene Wal, wurde gestern zerlegt. Im Magen hatte das Tier ein grosses Stück Fischernetz , ca. 1/4 m/3 , was sagt das aus ?

Wenn beim schleppen des Netzes, ein Haker auftaucht, im Netz sind schon ettliche Fische und das Netz abreisst, schnuppert der Wal die Fische und verschluckt das "Gesamte" .
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!
 2 Benutzer bedanken sich bei dwarslöper für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 18.01.2016, 21:11
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin zusammen!

Über die Zerlegung eines gestrandeten Wals wird heute in Wort und Bild in der Amrumer online-Zeitung berichtet. Das Skelett dieses Wales soll fachmännisch präpariert und dann auf Amrum ausgestellt.

Achtung - der Bericht und vor allem die Fotos sind nichts für zarte Gemüter.
Alle anderen können sich hier informieren: Die Zerlegung des Amrumer Pottwals....


Mittlerweile recherchierte der Biologe Rainer Borcherding von der Schutzstation Wattenmeer in der wissenschaftlichen Literatur um eine Erklärung dafür zu finden, warum sich so viele Pottwale in die flache Nordsee verirren und dort zu Tode kommen. Klar ist wohl, dass die jetzt gestrandeten Jungbullen als Gruppe zum Beutefang in polaren Gewässern unterwegs waren und versehentlich in die flache Nordsee geraten sind.. Möglicherweise lässt sich das Phänomen als Spätfolge des bis in die frühen 1980er Jahre andauernden kommerziellen Walfangs erklären. Damals wurden alle Leitbullen, die den sicheren Weg zwischen der Arktis und den Azoren kannten, geschossen.

Zitat:
„Pottwale sind überaus gesellige und langlebige Tiere. Die Walfänger haben bis 1980 fast alle Leitbullen weggeschossen. Es ist es gut möglich, dass die Tiere immer noch an einem kollektiven Orientierungsverlust leiden.“ Die Art müsse erst wieder neu lernen, dass es keine gute Idee sei, in flache Küstengewässer wie die Nordsee zu schwimmen. „Die heutigen Massenstrandungen sind möglicherweise eine Spätfolge der Waljagd“, vermutet der Husumer Biologe.
Mehr dazu hier: Schutzstation Wattenmeer - Aktuell - News-Beitrag.

Gruß

Bea
  #10  
Alt 18.01.2016, 21:24
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von dwarslöper
Der vor Büsum (Trischen) gefundene Wal, wurde gestern zerlegt. Im Magen hatte das Tier ein grosses Stück Fischernetz

Ein Foto des im Magen eines der gestrandeten Wale gefundenen Fischernetzes habe ich gerade hier gefunden: https://www.facebook.com/schutzstati...type=3&theater.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 01.02.2016, 17:48
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 54
Beiträge/Danke: 6.191/6298
9164 Danksagungen in 2987 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Grr.. Acht tote Pottwale vor Friedrichskoog

Moin zusammen!

Die Serie reißt nicht ab.

Jetzt wurden vor der Küste Dithmarschens in der Nähe von Friedrichskoog die Kadaver von gleich acht jungen Pottwal-Bullen gefunden.

Mehr dazu hier: Kaiser-Wilhelm-Koog: Acht Pottwale in Dithmarschen gestrandet | shz.de.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 01.02.2016, 20:42
Benutzerbild von Bernd

Bernd

Bernd ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Nähe Bodensee
Alter: 72
Beiträge/Danke: 1.694/962
1533 Danksagungen in 563 Beiträgen
Bernd genießt hohes Ansehen
Bernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes AnsehenBernd genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von Bea
Die Serie reißt nicht ab.

Jetzt wurden vor der Küste Dithmarschens in der Nähe von Friedrichskoog die Kadaver von gleich acht jungen Pottwal-Bullen gefunden.

Ich habe im TV gehört, dass Pottwale in Gruppen von etwa 20 Tieren unterwegs sind und schon bei den ersten gestrandeten Tieren erwartet wurde dass noch mehr Tiere stranden werden, vermutlich dann alle aus der selben Gruppe, die sich dann alle in die flache Nordsee verirrt hatten.

Bernd.
__________________
.... der seine Jugendzeit bis 1964 in Büsum verbrachte und heute am Bodensee lebt. Meine Webseiten (Eisenbahn und Hafenchronik) über Büsum: Bernds N-Welt mit Büsum

Geändert von Bernd (01.02.2016 um 20:43 Uhr).
 2 Benutzer bedanken sich bei Bernd für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose am Ankerplatz Python Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 39 01.02.2013 11:35
Zwei Tote bei Schiffskollision Croudy Erlebnisberichte vom Nord- Ostsee-Kanal 4 16.04.2011 12:34
Tote Tanten und Pharisäer!! catnip Düt und Dat von der Nordsee 1 06.11.2007 10:48
Die Tote vom Deich.... manu Tipps zu Nordfriesland 9 19.02.2007 10:51
Tote Tante blaueelisebasteln Kombüse 1 09.01.2007 22:10


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,12637 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO