Helgoland
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Allgemeines zu Helgoland Alle wichtigen Infos zu Helgoland
Startseite > Helgoland > Allgemeines zu Helgoland > Vorerst nur ein Gedanke...
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2016, 11:25
Benutzerbild von Feli53

Feli53

Feli53 ist offline
Nordseefan
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Nordstrand, Schleswig-Holstein, Nordfriesland
Alter: 64
Beiträge/Danke: 8/3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Feli53 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Vorerst nur ein Gedanke...

Hallo zusammen, mein Name ist Felicitas, ich bin 62 Jahre alt und neu hier im Forum. Zur Zeit leben mein Mann (56) und ich auf Nordstrand, aber immer wieder und immer öfter reden wir darüber, wie schön es wäre, auf Helgoland zu leben. Da wir beide Rentner sind, stellt sich die Jobfrage erst gar nicht. Allerdings die Wohnungsfrage. WIE bitte findet man eine Mietwohnung auf Helgoland? Mehr als 50 qm bräuchten wir nicht, allerdings müsste Katzenhaltung erlaubt sein. NUR Wohnungskatzen, also keine Gefahr für die reichhaltige Vogelwelt ! Wie hoch wären in etwa die Mietkosten?Und wie hoch wären über den Daumen gepeilt die Lebenshaltungskosten, bei bescheidenen Ansprüchen? Vielleicht gibt es hier im Forum einen (oder mehrere) nette Helgoländer , die mich ein wenig beraten können ? Wie gesagt, es ist vorerst nur ein Gedanke, der noch Gestalt annehmen muss, nichts steht fest, nichts ist geplant....bis jetzt.
Liebe Grüße, Feli (Felicitas )
  #2  
Alt 16.03.2016, 12:09
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 70
Beiträge/Danke: 4.584/3983
7804 Danksagungen in 2410 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin Moin

Moin Feli, Gruss vom Bodensee nach Nordstrand
Das solltet ihr euch sehr gut überlegen, das ist nicht einfach ! Ich bin ein Kind der Küste, und ein grosser Fan von Helgoland, komm seit über 50 Jahren dort , privat oder mit der Fischerei ..Wir haben bei Schlechtwetter HELGOLAND als Schutzhafen angelaufen. Im Winter 2013 habe ich nochmal geheiratet , und wo musste die Hochzeitsreise hingehen , natürlich Helgoland ! ABER, im März NIE wieder auf die Insel . Da hat fast nichts auf, HELGOLÄNDER die ich treffen wollte waren nicht da ( Auf Urlaub in wärmeren Gefielden). Jeder muss das für sich entscheiden , und wir beide haben uns entschieden !
Wir reisen an die Küste ist doch klar , aber wieder fest wohnen NEIN DANKE!
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!
  #3  
Alt 18.03.2016, 08:53

bopperlun

bopperlun ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Helgoland
Beiträge/Danke: 251/35
1049 Danksagungen in 211 Beiträgen
bopperlun genießt hohes Ansehen
bopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehen
Standard Nach Helgoland ziehen......

Ich kann Dich nur ermutigen Deine Gedanken bis zum Ende zu denken und dann eine Entscheidung zu treffen. Das Dwarsloper so schwarz malt, weil er im März vielleicht mal den einen oder anderen Steinbewohner nicht angetroffen hat, beruht auf Gegenseitigkeit. Auch Einwohner in den Gemeinden rund um den Bodensee erlauben es sich gelegentlich ihre Heimatorte zu verlassen, um sich in der Welt umzusehen. Ich empfehle Dir einen Anruf bei der Gemeinde Helgoland und lasst Euch dort mit dem Büro des Bürgermeisters verbinden. Man wird Euch Unterlagen zukommen lassen, damit ihr Eure Entscheidung treffen könnt. Nicht entmutigen lassen, irgendwie geht immer irgendwas!
Gruß und schönes Osterfest
Frank Botter
  #4  
Alt 18.03.2016, 09:34
Benutzerbild von Feli53

Feli53

Feli53 ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Nordstrand, Schleswig-Holstein, Nordfriesland
Alter: 64
Beiträge/Danke: 8/3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Feli53 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Danke..

... für Eure Antworten!
@dwarslöper: Ja, es will gut überlegt sein, aber mal ganz ehrlich, ohne jemandem auf die Füße treten zu wollen: Schlimmer als hier auf Nordstrand kann es gar nicht kommen! Hier gibt es nichts als Felder, die Nordsee (ist noch nicht mal die Nordsee, sondern der Heverstrom) ist kaum zu sehen, es gibt zwei Lebensmittelläden mit begrenztem Sortiment und sonst NICHTS ! Das Fischgeschäft öffnet auch nur für die Touristensaison, wenn man mal etwas anderes einkaufen möchte, muss man nach Husum, was auch nicht gerade DIE Einkaufsstadt ist, da müsste man schon nach Flensburg. Die Fahrt kostet hin und zurück 20 €, für 18 € mehr kann ich von Helgoland aufs Festland und zurück und habe noch das Vergnügen der Seefahrt obendrein, ganz abgesehen davon, dass ich dann in eine wirklich große Stadt fahren kann. Und im Winter sieht man hier keinen Menschen auf der Straße, wenn man mit dem Bus aus Husum kommt herrscht Stockfinsternis, es gibt keine Straßenbeleuchtung, kein Licht in den Häusern, und das um 18.15 Uhr! Wir sind keine Partyleute, eher Einsiedler, für uns muss kein Gasthaus geöffnet sein, wir gehen da sowieso nicht hin. Aber wir lieben die Natur, die Lange Anna, die Seehunde auf der Düne, all das ist uns Unterhaltung genug. So möchten wir unser Rentnerdasein verbringen.

@bopperlun: ganz herzlichen Dank für Deine Ermutigung, die mein Herz wieder hat höher schlagen lassen und die Gedanken vorauseilen... Ich werde Deinen Rat befolgen und mich mit dem Gemeindebüro in Verbindung setzen. Wer weiss, vielleicht trinken wir ja irgendwann ein Bier zusammen ( was mein Mann übrigens selber braut) und reden über die Anfänge Vielleicht hast du ja hin und wieder mal Zeit, die Daumen für uns zu drücken.

Euch beiden noch mal ganz lieben Dank, ich werde unsere Fortschritte zu gegebener Zeit hier posten.
Liebe Grüße, Feli
  #5  
Alt 19.03.2016, 11:45
Benutzerbild von Bienenvater

Bienenvater

Bienenvater ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Hamburg
Alter: 85
Beiträge/Danke: 1.638/1440
1560 Danksagungen in 670 Beiträgen
Bienenvater genießt hohes Ansehen
Bienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes Ansehen
Standard

Moin Feli,
als wir Rentner wurden, hattten Lotte und ich uns auch sehr mit dem Gedanken und den Möglichkeiten auseinandergesetzt, uns auf Helgoland anzusiedeln. Wir hätten dafür unser Haus am Rande der Großstadt mit guter Infrastruktur aufgeben müssen; denn Sommer auf dem Fels und Winter in Hamburg, das konnten wir nicht wuppen. Hinzu kam erst eins, dann mehrere Zipperlein, sodaß wir uns entschieden, hier zu bleiben und weiterhin jedes Jahr unseren Urlaub auf der Dühne zu verbringen. So haben wir beides, gute Einkaufsmöglichkeiten und Fachärzte fast vor der Haustür, bzw. mit dem ÖPNV gut zu erreichen und unser jährliches Highlight auf der Insel. Einen Haken allerdings hatte unsere Enscheidung. Als wir nal länger as drei Wochen dort geblieben waren, ist uns die Heimfahrt sehr schwer geworden.
Wenn wir auf Nordstrand ohne Grundbesitz festgesessen hätten, hätte unsere Entscheidung vielleicht anders ausfallen können. Überlegt es Euch gut. Ihr werdet zwar auf Hegoland auch nicht jünger und auf Nordstrand könnt Ihr zumindest täglich die "Briten" in England besuchen .
Tschüß, Horst
__________________
Auch ohne eigene Bienen kannst Du leben,
hilf ihnen zu überleben.

Geändert von Bienenvater (19.03.2016 um 11:46 Uhr).
  #6  
Alt 19.03.2016, 16:07
Benutzerbild von Deichlamm

Deichlamm

Deichlamm ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: am nördlichsten Zipfel Deutschlands
Beiträge/Danke: 760/1290
680 Danksagungen in 201 Beiträgen
Deichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden AstDeichlamm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Feli,
bedenkt bitte auch, dass ihr nicht jünger werdet. Wie ist die ärztliche Versorgung dort? Gibt es dort ein Krankenhaus?
Wie ist es, wenn ein Notfall eintritt, wie Herzinfarkt, Schlaganfall?

Dies sind alles Fakten, die gut überlegt werden wollen.

Wir sind jetzt in einer Situation, wir sind auch Rentner, daß wir um unsere Niebüller Klinik bangen müssen. Aber WIR sind immerhin auf dem Festland, und hätten zur Not die Möglichkeit nach Husum oder Flensburg auszuweichen, wobei es in einem irrsinnigen Notfall auch nicht mehr helfen würde.

Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es da auf Helgoland wäre. Nur mal ein Gedanke von mir.
Natürlich soll man seine Träume leben, ich habe es ja auch getan, bin aber auf dem Festland geblieben.

Alles Liebe für Euch.
Grüsse Deichlamm

PS: Ich kenne die Gegebenheiten auf Helgoland nicht, war noch nie dort.
Vielleicht gibt es ja dort ein Krankenhaus? Kann es mir aber kaum vorstellen.
__________________
Grüsse vom Deichlamm
...da leben wo andere Urlaub machen...

Geändert von Deichlamm (19.03.2016 um 16:08 Uhr).
  #7  
Alt 19.03.2016, 21:20
Benutzerbild von geoHartmut

geoHartmut

geoHartmut ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Pinneberg
Alter: 56
Beiträge/Danke: 1.619/2002
5445 Danksagungen in 913 Beiträgen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
Smile

Zitat:
Zitat von Deichlamm
Vielleicht gibt es ja dort ein Krankenhaus? Kann es mir aber kaum vorstellen.
Moin Doris, es gibt tatsächlich ein Krankenhaus auf Helgoland, die Paracelsus-Nordseeklinik. Für die Helgoländer und die Urlaubs-, Kur- und Tagesgäste leisten sie die medizinische Versorgung in den Bereichen Chirurgie, Unfallchirurgie und Innere Medizin.
Deutschlandweit bekannt mit hervorragenden Ruf ist übrigens die neurologischen Abteilung zur Behandlung von neurologischen Bewegungsstörungen bei Parkinsonerkrankungen.

LG geoHartmut
__________________
Meine Homepage zu Helgoland: http://www.welkoam-iip-lunn.de/
 2 Benutzer bedanken sich bei geoHartmut für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.03.2016, 13:33

bopperlun

bopperlun ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Helgoland
Beiträge/Danke: 251/35
1049 Danksagungen in 211 Beiträgen
bopperlun genießt hohes Ansehen
bopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehen
Standard Nach Helgoland ziehen.....

Danke Helmut für die aufklärenden Zeilen bezüglich des Krankenhauses auf Helgoland. Zuweilen frage ich mich, wie manche Leute unsere Insel wahrnehmen, nämlich ob wir (in Anlehnung an James Krüss) tatsächlich hinter den Winden leben. Wir haben zwei Ärzte, einen Zahnarzt, einen ambulanten Pflegedienst, einen Rettungsdienst, ein Krankenhaus mit Grundversorgung und sechs Pflegebetten, falls eine Pflege zuhause nicht möglich ist. Und wenn alle Stricke reißen ist der Rettungshubschrauber in kürzester Zeit aus Husum oder Sanderbusch hier, um Patienten aufzunehmen und auf dem kürzesten Weg in eine Fachklinik auf dem Festland zu fliegen.Und es gibt selbstverständlich eine Apotheke! Für eine Insel eine durchaus respektable medizinische Ausstattung, möchte ich schreiben.
Alles über unser Krankenhaus hier:
https://www.paracelsus-kliniken.de/helgoland

Geändert von bopperlun (20.03.2016 um 13:37 Uhr).
 4 Benutzer bedanken sich bei bopperlun für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 20.03.2016, 17:32
Benutzerbild von geoHartmut

geoHartmut

geoHartmut ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Pinneberg
Alter: 56
Beiträge/Danke: 1.619/2002
5445 Danksagungen in 913 Beiträgen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
Smile

Frank, für Dich auch gerne Helmut
__________________
Meine Homepage zu Helgoland: http://www.welkoam-iip-lunn.de/
  #10  
Alt 21.03.2016, 11:54

bopperlun

bopperlun ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Helgoland
Beiträge/Danke: 251/35
1049 Danksagungen in 211 Beiträgen
bopperlun genießt hohes Ansehen
bopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehenbopperlun genießt hohes Ansehen
Standard Hartmut

Hartmut, ich weiß doch, das Du Hartmut heißt und so soll es auch bleiben, mein lieber Hartmut. Beste Grüsse von Haus zu Haus
  #11  
Alt 21.03.2016, 19:35
Benutzerbild von Feli53

Feli53

Feli53 ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Nordstrand, Schleswig-Holstein, Nordfriesland
Alter: 64
Beiträge/Danke: 8/3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Feli53 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, ich frage mich auch, was die Menschheit so über Helgoland denkt. Die Menschen, die dort wohnen, sind doch wohl auch nicht alle pumperlgesund und müssen medizinisch versorgt werden. Auch gehe ich nicht blauäugig an die Sache heran, ich bin selbst oft genug auf der Insel gewesen (und zwar NICHT, um Schnaps und Tabak, Parfüm oder Schmuck zu kaufen ), und im Internet gibt es jede Menge Informationen über die Insel. Tatsache ist, dass ich das Krankenhaus kenne, ich weiß welche Ärzte es dort gibt, usw. Und ich kann sagen, die medizinische Versorgung ist dort weitaus besser als hier auf Nordstrand, wo es lediglich einen Hausarzt und einen Zahnarzt gibt. Neurologe und Orthopäde ist genau das, was wir brauchen. Was wir noch brauchen finden wir auch hier oder in Husum nicht, wobei die Husumer Klinik wirklich das allerletzte ist, da bringen mich keine 10 Pferde rein ! Es ist so katastrophal, dass sowohl mein Mann als auch ich es vorziehen, die 1-2 jährlichen Kontrolluntersuchungen beim Onkologen bzw. Gefäßchirurgen dort machen zu lassen, wo auch die ursprüngliche Behandlung/Operation stattgefunden hat. Das heißt, wir fahren alle 1,5 Jahre nach Dortmund zur med. Kontrolle. Ob wir das von Nordstrand oder Helgoland aus machen, ist völlig egal. Die Fahrzeit ist nur unwesentlich länger, bedingt durch Umsteigen und damit verbundene Wartezeit.
Eigentlich hatte ich auch nicht nach den Bedenken, die andere Menschen haben mögen, gefragt, sondern gezielt nach Informationen über Wohnungssuche und Lebenshaltungskosten.
Trotzdem danke für die Antworten.
@ Bopperlun: hab mir jetzt mal den " Helgoländer " bestellt, und Kontakt zum Bürgerbüro habe ich auch schon aufgenommen. Momentan sieht es wohl schlecht aus mit Wohnungen, wir werden sehen, so schnell geht das alles ja auch nicht.
LG, Feli
  #12  
Alt 22.06.2016, 06:50
Benutzerbild von Feli53

Feli53

Feli53 ist offline
Nordseefan
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort: Nordstrand, Schleswig-Holstein, Nordfriesland
Alter: 64
Beiträge/Danke: 8/3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Feli53 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Achtung! Immer noch aktuell

Schade, hat denn niemand der Helgoländer noch Informationen oder einen Tipp für uns? Beim Bürgeramt bekomme ich nur die Auskunft, Wohnungsangebote seien im Amt ausgehängt. Das ist schön, nur nicht für uns, da wir leider nicht so oft vor Ort sind. Gibt es denn wirklich niemanden, der uns da helfen kann und möchte?
LG, Feli


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Konkurrenz für die WDR - Fähren mit Hybridantrieb? Bea Allgemeines zu Föhr 21 13.10.2015 19:14
Erster Gedanke zu Helgoland SydTheWitch Helgoland Erlebnisberichte 57 28.05.2007 09:23


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,10652 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO