Nordsee
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Unsere Nordsee - Das Nordseeforum Die Nordsee ein salzhaltiges Schelfmeer am Rande des atlantischen Ozeans. Sie ist der Lebensraum verschiedener Tiere und Pflanzen. Ebbe und Flut bestimmen den Tagsrhythmus. Die Nordsee ist zudem eine Handelsstraße für Schiffe und eine Erwebsquelle, die Fischerei. Unter dem Meeresboden befinden sich große Erdöl und Erdgasvorkommen.
Startseite > Unsere Nordsee - Das Nordseeforum > Auf Erkundungstour im Norden!
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.10.2017, 10:43

Aike

Aike ist offline
Nordseefan
 
Registriert seit: 19.10.2017
Ort: Cuxhaven
Beiträge/Danke: 1/0
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Aike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Auf Erkundungstour im Norden!

Hallo Freunde,

schön, dass ich hier mitmachen darf! Ich freu mich unheimlich. Vor allem, weil es nicht eines von den "toten Foren" ist, sondern hier auch die Wahrscheinlichkeit besteht, dass man mir echt helfen kann!

Ich bin noch nicht so lang ein Küstentier. Lange Zeit habe ich mit meiner Familie in Freiburg (gaaaanz da unten) gewohnt. Jetzt hat es meine Frau nach Bremen verschlagen (sie ist (Meeres)biologin, wird hier im Labor an der Uni ein Forschungsprojekt unterstützen) und nun steht die Erkundung der Inseln und des Meereslebens an erster Stelle. Spiekeroog ist diesen Sommer echt nett gewesen. Ich glaube, ich mag es immer mehr.

Meine Frage geht nun an die Eingesessenen: Sylt und Helgoland will ich auch noch mal ansehen. Kann ich das auch im Winter? Oder lohnt sich das eher nicht... Habe Anfang Januar noch ein bisschen Urlaub und würde gern auch ein bisschen was sehen. Muss ja nicht weit weg sein.

Freu mich auf alle Hinweise, wie man die Nordsee am besten erkundet.
  #2  
Alt 20.10.2017, 12:11
Benutzerbild von Schimmelrieder

Schimmelrieder

Schimmelrieder ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: To Huus
Beiträge/Danke: 1.621/835
2828 Danksagungen in 770 Beiträgen
Schimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer Anblick
Schimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer AnblickSchimmelrieder ist ein wunderbarer Anblick
Standard Willkommen im Forum

Moin Aike —

und ein herzliches Willkommen hier im Forum. Vielleicht gibt es dann mit deiner Frau als Meeresbiologien hin und wieder mal einen Beitrag mit Infos zu Flora & Fauna der Nordsee, ich fände das prima!

Dass man von Bremen aus via Cuxhaven auch im Winter per Fähre nach Helgoland kommt, habt ihr vermutlich selbst schon herausgefunden, und abgesehen von weniger Touristen sieht man dort im Januar wohl auch nichts anderes als im August. Und wenn man es darauf anlegt, echte Helgoländer kennen zu lernen, dürfte der Januar gar der bessere Monat sein, desgleichen wenn man Sonnenaufgänge über dem Meer fotografieren will.

Nach Sylt kommt man auch das ganze Jahr über, wenngleich die Bahnanreise dem Vernehmen nach derzeit mehr Unwägbarkeiten beinhaltet, als z.B. eine Bahnfahrt von Nowosibirsk nach Wladiwostok. Leider gibt es hier im Forum (nach meinem Eindruck) momentan kaum Sylt-Experten, die dir Tipps geben können, was natürlich kein Argument gegen die Insel ist. Ich selbst bin vom nordfriesischen Festland, und finde selbiges – da ich kein ‘Badetyp bin – auch im Januar sehr schön.

Tschüss denn, wirklich helfen konnte ich dir wohl nicht, wollte aber einem Neuzugang auf jeden Fall mal ‘Hallo’ sagen.

Alles Gute
Jürgen
__________________
Wenn morgen die Welt untergeht, fahr ich heute noch nach Eiderstedt – dort passiert alles 50 Jahre später
Uns Huus in TönningNachrichten von der Grünen Insel
 2 Benutzer bedanken sich bei Schimmelrieder für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.10.2017, 14:26
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.599/6463
9494 Danksagungen in 3125 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard

Moin Aike,

und herzlich willkommen hier im Küstenforum.

Klar kann man sich Sylt und Helgoland auch im Winter ansehen.
Ich bin zwar weder Sylt- noch Helgoland-Experte, aber ich bin regelmäßig auch im Winter an der Nordsee, und zwar auf Hallig Langeneß.
Die Nordsee und vor allem das Wattenmeer hat auch im Winter seine Reize. Für Naturliebhaber "lohnt" es sich auf jeden Fall. Wind, Stürme, Eisschollen auf dem Watt - herrlich. Vielleicht aber auch Nebel, Himmel und Meer im Einheitsgrau - echte Nordseefans bleiben da aber auch nicht in der Bude. Und wenn man so richtig durchgelüftet und ausgefroren ist, kann man sich bei Teepunsch oder Phärisäer (oder auch Tee oder Kaffee) aufwärmen.

Über Weihnachten und den Jahreswechsel ist auf den Inseln meist viel Betrieb, danach kehrt dann fast schlagartig Ruhe ein. Es kann sei, dass dann auch einige Lokale Betriebsruhe machen, aber auch im Winter ist noch Urlauber kein auf den Inseln verhungert.

Viel Spaß bein Erkunden der Nordseeregion und der Inseln. Über den ein oder anderen Urlaubsbericht, am besten mit Fotos, freue ich mich schon.

Viele Grüße

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.10.2017, 19:40
Benutzerbild von Der Hesse

Der Hesse

Der Hesse ist offline
Nordseeprofi
 
Registriert seit: 08.08.2001
Ort: im Rhein-Main-Gebiet
Beiträge/Danke: 323/190
357 Danksagungen in 135 Beiträgen
Der Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nettDer Hesse ist einfach richtig nett
Standard

Wir waren mal im Februar auf Sylt.
Das ist schon einige Jahre her aber ich habe diesen Urlaub nicht als besonders kalt oder windig in Erinnerung und auch nicht als sonstige negative Erfahrung, die man unter "nie wieder" verbuchen würde. Ich kann mich daran erinnern, dass an einem Tag mal der Strand vom Schnee weiß gepudert war - das war auch mal was anderes.
Da wir uns überwiegend die Natur angesehen haben und keine Museen oder ähnliches, hatten wir auch nicht das Problem, das irgend so etwas in den Wintermonaten geschlossen gewesen wäre.

Was ich noch weiß ist, dass wir damals selbst im Februar nicht die einzigen Gäste dort waren, d.h. es waren außer uns doch noch einige andere da und es gab auf jeden Fall ausreichend viele Geschäfte und Lokale, die geöffnet hatten.

Natürlich kann Dir jetzt noch niemand vorher sagen, wie extrem kalt und/oder windig der Winter dieses mal wird und man sollte auf jeden Fall immer warme und winddichte Kleidung dabei haben. Das mit der passenden Kleidung gilt aber in abgeschwächter Form selbst für den Sommer.


Gruß Stefan
1 Benutzer bedankt sich bei Der Hesse für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.10.2017, 10:33

Kompüsenpeter

Kompüsenpeter ist offline
Nordseefan
 
Registriert seit: 20.10.2017
Ort: Cappel
Beiträge/Danke: 5/0
0 Danksagungen in 0 Beiträgen
Kompüsenpeter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Aike,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Im Winter lohnt sich die Nordsee auf jeden Fall. Neben einzigartigen Naturschauspielen und der Ruhe, kann man dort vor allem von den günstigen preisen profitieren (für Unterkunft und Verpflegung). Außerhalb der Saison gibt es nämlich oft Sonderangebote in Hotels und Ferienwohnungen.

Wir waren vor ein paar Jahren zum Beispiel auf Norderney. Das müsste auch im Januar gewesen sein und die schneebedeckte Landschaft sowie die eisbedeckte Nordsee haben auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Als Unterkunft hatten wir damals eine Ferienwohnung. Wenn du mal <Ferienwohungen + gewünschtes Reiseziel> bei Google eingibst, wirst du da schnell fündig werden. Wir haben genau so nach "Ferienwohnungen Norderney" gesucht und sind eben am Ende bei Reincke gelandet.

LG

Geändert von Kompüsenpeter (26.10.2017 um 11:50 Uhr).


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Museumshafen Büsum luf Büsum 391 27.02.2017 08:06
Jahreswechsel 2014/2015 auf Hallig Langeneß Bea Erlebnisberichte Pellworm und Halligen 25 24.01.2015 19:15
Radtour zur Hamburger Hallig bobbl Erlebnisberichte Pellworm und Halligen 12 09.11.2011 12:21
HollyPet - Livemusik auf Helgoland nurPeter Helgoland Erlebnisberichte 6 23.10.2009 19:47
Tosende Nordsee: Landunter auf den Halligen Sieglinde Allgemeines zu Pellworm und den Halligen 2 01.02.2008 20:43


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,09322 Sekunden mit 17 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO