Helgoland
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Helgoland Erlebnisberichte Erlebnisberichte zu Helgoland
Startseite > Helgoland > Helgoland Erlebnisberichte > Tagesausflug bei rauer See mit MS Helgoland am 23.12.2017
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.12.2017, 02:50

Hamburger_Loch

Hamburger_Loch ist offline
Nordseebegeisterter
 
Registriert seit: 01.11.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge/Danke: 40/21
18 Danksagungen in 9 Beiträgen
Hamburger_Loch befindet sich auf einem aufstrebenden AstHamburger_Loch befindet sich auf einem aufstrebenden AstHamburger_Loch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Tagesausflug bei rauer See mit MS Helgoland am 23.12.2017

Gestern (23.12.2017) bin ich zum ersten Mal mit MS Helgoland gefahren. Bei signifikanten Wellenhöhen von 2,5 oder 3 Metern und Windstärke 6 oder 7 (Böen 8 oder 9) aus W bis WSW habe ich das Schiff getestet und einen Tagesausflug nach Helgoland gemacht.

Da man auf den Freidecks wegen des starken Seegangs leicht eine deftige salzhaltige Meerwasserbrandungsdusche abbekommen konnte, bin ich dann lieber im Restaurant sitzengeblieben.

Von der geschmackvollen Inneneinrichtung und dem guten Service an Bord war ich sehr begeistert.

Während ich früher in MS Atlantis oder gar in den neunziger Jahren in MS Seute Deern bei derartigen Wetterlagen auf der Hinfahrt immer erste leichte Symptome der Seekrankheit (starkes Gähnen, leichte Kopfschmerzen und Schweißausbrüche) gespürt habe, war dies gestern bei MS Helgoland in keinster Weise der Fall.

Die über 30 Millionen Anschaffungspreis für MS Helgoland haben sich nach meiner Meinung voll und ganz gelohnt. Trotz rauer See war die Überfahrt meines Erachtens gut erträglich. Der Ausflug hat sich allein aufgrund der komfortablen Schifffahrt und des tollen Wasserschauspiels (in Form von Wellen und Gischt) sehr gelohnt. Große Wiederholungsgefahr und Suchtgefahr!

Geändert von Hamburger_Loch (24.12.2017 um 13:44 Uhr).
 2 Benutzer bedanken sich bei Hamburger_Loch für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,03210 Sekunden mit 16 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO