Helgoland
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Allgemeines zu Helgoland Alle wichtigen Infos zu Helgoland
Startseite > Helgoland > Allgemeines zu Helgoland > Amateurfunk auf Helgoland im März 2012
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2012, 08:47
Benutzerbild von nurPeter

nurPeter

nurPeter ist offline
Nordseebegeisterter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge/Danke: 37/4
75 Danksagungen in 21 Beiträgen
nurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werden
Standard Amateurfunk auf Helgoland im März 2012



Hallo, ich bin der Peter von der Band "HollyPet"......
vom 21.03. bis zum 29.03.2012 findet auf Helgoland eine Aktivitätswoche statt. Nach meinen Informationen werden mehrere Clubstationen auf KW (Kurzwelle) in Phonie (Sprechfunk), CW (Morsetelegraphie)und auch in digitalen Betriebsarten QRV (Empfangs- und Sendebereit) sein. Das ist schon ein kleines Highlight (Höhepunkt). Man sollte wissen, das es auf Helgoland nicht allzuviele aktive Funkamateure gibt. Das macht das erreichen von Ortserkennung DOK-E20 (E20=Helgoland) leider sehr schwierig. Es würde also durchaus angebracht sein das lizensierte OP´s (Funkamateure), die einen Aufenthalt in dieser Zeit planen, ein wenig Equipment auf die Insel nehmen. Ich selbst kann in dieser Zeit leider nicht von Helgoland aus QRV (Empfangs- und Sendebereit) werden. Ich habe mir jedoch das eingebettete Wochenende in dieser Zeit frei genommen und einen großen Vorrat an Kaffee bereitgestellt, sodas ich von Braunschweig aus mit dabei sein werde. Ich freu mich drauf........
Wer mich im Netz (Internet) besuchen möchte, der kann das bei www.dl4abb.com gerne machen.
__________________
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !

Geändert von nurPeter (19.02.2012 um 19:13 Uhr).
 2 Benutzer bedanken sich bei nurPeter für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 19.02.2012, 10:56
Benutzerbild von squarerigger

squarerigger

squarerigger ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Saarland
Alter: 43
Beiträge/Danke: 1.215/105
1486 Danksagungen in 485 Beiträgen
squarerigger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von HollyPet
KW, Phonie, CW, QRC, DOK-E20

Bin ich der Einzige, der nur "Bahnhof" versteht? KW kapier ich noch, aber der Rest?

Alexander
1 Benutzer bedankt sich bei squarerigger für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 19.02.2012, 12:19
Benutzerbild von Bienenvater

Bienenvater

Bienenvater ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Hamburg
Alter: 82
Beiträge/Danke: 1.358/1278
1389 Danksagungen in 588 Beiträgen
Bienenvater genießt hohes Ansehen
Bienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes AnsehenBienenvater genießt hohes Ansehen
Standard

Moin Alexander, ich bin bei Dir. Von Amateurfunk habe ich auch keine Ahnung aber ich kenne einen, der das kennt und der regelmäßig auf der Helgoländer Dühne Urlaub macht. Seine Anwesenheit ist schon daran zu erkennen, daß sich seine Antenne, abseits der Flugschneise hoch erhebt und bereits von weitem zu erkennen ist. Der hat auch für´s Zwischenmenschliche eine gute Antenne.
Horst
__________________
Ohne Bienen kannst Du leben,
sogar ohne Musik,
aber es lohnt sich nicht.

Geändert von Bienenvater (19.02.2012 um 12:21 Uhr).
1 Benutzer bedankt sich bei Bienenvater für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 19.02.2012, 14:19
Benutzerbild von Der KeTZer

Der KeTZer

Der KeTZer ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Süd-NS
Alter: 57
Beiträge/Danke: 239/408
380 Danksagungen in 108 Beiträgen
Der KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden AstDer KeTZer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von squarerigger
Bin ich der Einzige, der nur "Bahnhof" versteht? KW kapier ich noch, aber der Rest?

Alexander
Moin
Du bist nicht allein, ich verstehe auch nicht viel davon.
Es ist aber nicht nur das Problem von Funkern.
In allen Bereichen gibtz diese tollen Abkürzungen.
Du must dich mal mit Hundeleuten unterhalten da hauen sie dir auch z.B. DTK (Deutscher Teckel Club ) oder B H P ( Begleit Hunde Prüfung) oder ähnliches um die Ohren. Is halt so..
__________________
Bis denn denn
Gruß Andreas
1 Benutzer bedankt sich bei Der KeTZer für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 19.02.2012, 19:15
Benutzerbild von nurPeter

nurPeter

nurPeter ist offline
Nordseebegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge/Danke: 37/4
75 Danksagungen in 21 Beiträgen
nurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werden
Standard Sorry sorry sorry ...... Übersetzung

ups, ja - ich habe jetzt mal an einige Stellen eine kleine Übersetzung beigefügt, damit das auch die lesen können die nicht so viel damit zu tun haben.
Ich hoffe das entschärft das Thema.......Grüße....Peter
__________________
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !
Fotos Nordsee
 2 Benutzer bedanken sich bei nurPeter für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 20.02.2012, 20:41
Benutzerbild von geoHartmut

geoHartmut

geoHartmut ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Pinneberg
Alter: 53
Beiträge/Danke: 1.288/1731
5214 Danksagungen in 862 Beiträgen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
Smile

Moin moin,

immer nur Helgoland und Rote Anna hier in den Themenbrettern zu Helgoland ist auf Dauer langweilig, haben hier und an anderer Stelle der eine oder andere schon mal fallen lassen, oder?


Ich habe dieses Hobby von 1976 bis 1981 sehr intensiv betrieben, und es dann für die beste aller Ehefrauen vorübergehend aufgegeben. Das Interesse für dieses faszinierende Hobby und die Technik dahinter blieb allerdings all die Jahre immer als schwache Glut am glimmen und flackerte in den letzten 30 Jahre zwei Mal leicht wieder auf (CB-Funk und PMR-Funk).

Der eine oder andere hat vielleicht in der Vergangenheit eine ähnliche Faszination mit CB-Funk erlebt.

Dank Peter ist es mein Plan dieses Hobby in 2012 wieder anzufangen, und es natürlich auch in meine anderen Hobbys (eben Helgoland, Fotografie und Computer) zu integrieren.

Nota bene werdet ihr hier im KüFo in Zukunft öfters was über Amateurfunk als Aktivität auf den Inseln und an der Nordseeküste lesen


LG Hartmut
__________________
Meine Homepage zu Helgoland: http://www.welkoam-iip-lunn.de/
  #7  
Alt 20.02.2012, 22:43
Benutzerbild von nurPeter

nurPeter

nurPeter ist offline
Nordseebegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge/Danke: 37/4
75 Danksagungen in 21 Beiträgen
nurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werden
Standard

ich denke mal, das sich sicher der ein oder andere hier einfinden wird, dem das genauso geht. Warten wir es mal ab. Und wenn wir alle allgemeinverständlich schreiben geht das bestimmt alles gut
__________________
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !
  #8  
Alt 21.02.2012, 11:47
Benutzerbild von squarerigger

squarerigger

squarerigger ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Saarland
Alter: 43
Beiträge/Danke: 1.215/105
1486 Danksagungen in 485 Beiträgen
squarerigger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sicher ein faszinierendes Hobby, auch wenn für mich Funk (2- und 4-Meter-BOS-Funk) eher ein Mittel zum Zweck im Rahmen meines Engagements beim DRK ist (wobei ich gespannt bin, was uns die Zukunft hier bringt - Stichwort: Digitalfunk).

Alexander
  #9  
Alt 22.02.2012, 22:48
Benutzerbild von nurPeter

nurPeter

nurPeter ist offline
Nordseebegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge/Danke: 37/4
75 Danksagungen in 21 Beiträgen
nurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werden
Standard Digitalfunk

ich denke mal das der Digitalfunk seine absolute Berechtigung im BOS Bereich hat. Macht er doch viele Dinge einfach nur einfacher und auch sicherer. Sei es das Absetzen von Kurztelegrammen, Statusmeldungen oder einfach nur die Übermittlung von Koordinaten oder das ansprechen bestimmter Personen oder Personengruppen (war beim Bündelfunk allerdings auch schon möglich) und und und...... Von der anderen Seite betrachtet muß man anfügen das die bisher 3 Verschlüsselungsarten wohl sehr effektiv sind und es einem unbefugten schwer machen dateninhalte aufzufangen und womöglich noch weiter zu verwerten. In den späten 80er Jahren hat man schon einmal versucht den BOS Funk zu verschlüsseln. Einfache Invertierungsdekoder machten das zu Nichte. Ich selbst hatte mir einen selbst gebaut. Der passte in eine Zigarettenschachtel, hatte einen eigenen kleinen 80-86 MHz Empfänger und konnte 3 Verschlüsselungen invertieren....... ja es war eine bewegte Zeit. Du hast recht.........wollen wir mal sehen was der Digitalfunk so bringt......
Grüße aus Braunschweig.....Peter
__________________
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !
  #10  
Alt 23.02.2012, 08:09
Benutzerbild von squarerigger

squarerigger

squarerigger ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Saarland
Alter: 43
Beiträge/Danke: 1.215/105
1486 Danksagungen in 485 Beiträgen
squarerigger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe aus zweierlei Gründen gewisse Vorbehalte gegen den kommenden Digitalfunk (auch wenn ich durchaus um seine Vorteile weiß).

Da wären zum einen die hohen Kosten, insbesondere für die Einheiten, die im ehrenamtlichen Bereich tätig sind und nicht zugleich zu ganz großen Teilen öffentlich finanziert werden, also die Einheiten der Hilfsorganisationen wie DRK, MHD, etc. - als Beispiel kann ich mal meine Einheit nennen. Wir haben aufgrund regelmäßiger großer Einsätze beim Sanitätsdienst anlässlich von Fußball-Bundesligaspielen einen zwingenden Bedarf von rund 40 Geräten. Um diesen Bedarf abzudecken, fallen Kosten im 5stelligen Bereich an. Zwar gibt es Zuschüsse unseres Landesverbands sowie evtl. von der Stadt, aber dennoch verbleibt eine massive Versorgungslücke.

Zum anderen bin ich mir noch nicht sicher, ob die m.W. ja auf GSM basierenden Verbindungen im echten, großen Katastrophenfall noch funktionieren oder ob es dann zu einer Überlastung der einzelnen Funkzellen (analog des Phänomens, daß bei Großveranstaltungen oder gar Katastrophen auch regelmäßig das Handynetz zusammenbricht) kommen kann.

Wir haben jedenfalls beschlossen, als Backup zumindest unsere 2m-Handfunkgeräte weiter zu behalten. Damit ist zumindest an Einsatzstellen, d.h. über nicht zu große Entferungen, im Notfall eine Kommunikation sichergestellt.

Alexander
  #11  
Alt 23.02.2012, 09:19
Benutzerbild von geoHartmut

geoHartmut

geoHartmut ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Pinneberg
Alter: 53
Beiträge/Danke: 1.288/1731
5214 Danksagungen in 862 Beiträgen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
geoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes AnsehengeoHartmut genießt hohes Ansehen
Standard

Moin moin,

nun sollten wir aber wieder den Bezug zu Helgoland herstellen.


LG Hartmut
  #12  
Alt 26.02.2012, 13:23
Benutzerbild von nurPeter

nurPeter

nurPeter ist offline
Nordseebegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge/Danke: 37/4
75 Danksagungen in 21 Beiträgen
nurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werdennurPeter wird schon bald berühmt werden
Standard

.....ja, ich denke auch, das das hier sonst etwas zu weit führt. Obwohl Digitalfunk, DGPS und Präzisionspeilung sehr gut mit Helgoland verbunden ist.....
Als ich das erste Mal die Insel angefahren habe sind mir zu allersterst gleich 2 ganz markante Dinge ins Auge gestoßen. Markanter als bei allen anderen deutschen Nordseeinseln. Es ist immer eine Frage der Sichtweise, was eine Insel prägt. Für den einen ist es zweifellos die "Lange Anna" und die "Hummerbuden" - Für mich ist es ein stolzer Antennenmast und ein wunderschöner, sehr geschichtsträchtiger Leuchtturm, wie ihn wohl keine andere Insel der Region zu bieten hat........mmmh genug geschwärmt.
Grüße aus Braunschweig...Peter
__________________
Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall !


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Helgoland im März 2014 Halunderjörg Helgoland Erlebnisberichte 1 13.03.2014 12:18
Unser SPO-Urlaub März 2012 Landratte Erlebnisberichte St.Peter-Ording 14 02.05.2012 22:46
Große Feier auf Helgoland am 1. März geoHartmut Tipps rund um die Hochseeinsel Helgoland 8 02.03.2012 13:56
Ab 24. März wieder Kurs Helgoland dwarslöper Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 0 20.03.2010 16:16
1. März 2007 - Helgoland 55 Jahre Deutsch SydTheWitch Allgemeines zu Helgoland 2 27.02.2007 13:48


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2014 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,13260 Sekunden mit 20 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO