Büsum
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Büsum Büsum - Das Forum für das Nordsee-Heilbad... Büsum liegt direkt an der Nordsee, der Meldorfer Bucht, nahe der Eidermündung in der Dithmarscher Marsch, etwa 100 km nordwestlich von Hamburg. Der Hafenort ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach den Übernachtungszahlen hinter Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.
Startseite > Büsum > Museumshafen Büsum
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #385  
Alt 25.01.2017, 16:50
Benutzerbild von Alfred

Alfred

Alfred ist offline
Nordseebegeisterter
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Kassel
Beiträge/Danke: 89/50
65 Danksagungen in 31 Beiträgen
Alfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden AstAlfred befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Udo,
Sieh zu dass du rasch wieder auf die Beine kommst.
Gute Besserung und halt die Ohren steif.
Alfred aus Kassel
 2 Benutzer bedanken sich bei Alfred für diesen Beitrag:
  #386  
Alt 26.01.2017, 10:16
Benutzerbild von Hein

Hein

Hein ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Darmstadt
Alter: 69
Beiträge/Danke: 611/828
839 Danksagungen in 169 Beiträgen
Hein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden AstHein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Genesungswünsche

Moin Udo,
alles Gute und schnelle Genesung !
Grüße vom Hein
 2 Benutzer bedanken sich bei Hein für diesen Beitrag:
  #387  
Alt 31.01.2017, 05:54
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.135/2319
16025 Danksagungen in 2571 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Grr.. Museumshafen Büsum 2017 - Nachruf -

Wir trauern um

Helmut Landberg

geboren am 4.11.1922 und von uns gegangen am 19.1.2017

Helmut Landberg trat bereits 2005 in unseren Verein ein, weil er sich mit ihm und seinen Zielen verbunden fühlte und hier Gleichgesinnte gefunden hatte.

Er war nicht nur als Rettungsmann auf den Schiffen der DGzRS im Einsatz, sondern trug als 1. Vormann auf verschiedenen Seenotrettungskreuzer wie der „Bremen“, der „Ruhr-Stahl“, der am 23. Februar 1967 tragisch verunglückten „Adolph Bermpohl“ sowie der „Fritz Behrens“ große Verantwortung. Neben Amrum und Helgoland war er auch auf der DGzRS-Station Büsum tätig. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im Jahre 1984 zeigt, wie sehr sein Wirken auch in der Öffentlichkeit gewürdigt wurde.

Wir verlieren mit Helmut Landberg einen Freund und Menschen, den wir in guter Erinnerung behalten, sein Engagement wird noch lange fortwirken.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Klaus Hinz

Für den Vorstand Museumshafen Büsum e.V.
__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
 5 Benutzer bedanken sich bei luf für diesen Beitrag:
  #388  
Alt 08.02.2017, 13:32
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.135/2319
16025 Danksagungen in 2571 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Standard 13. Shanty-Festival des Büsumer Museumshafenvereins

13. Shanty-Festival des Büsumer Museumshafenvereins

Melodien voller Sehnsucht und Fernweh
Die Lieder der Shanty-Chöre erklingen durch Büsum

Früher zogen am Himmelsfahrtstag Väter, aber auch Männer, die es erst noch werden wollten, lautstark singend durch das beschauliche Fischerdorf Büsum. Wie überall, wollten sie auch hier andere Menschen an ihrer Freude über ihren „Vatertag“ teilhaben lassen. Immer dabei: Der Bollerwagen voll mit „geistiger“ Nahrung.

Längst ist der Himmelfahrtstag zu einem Familienfest geworden und in Büsum feiern nicht nur seine Väter.

An diesem besonderen Tag wird es wieder viele Liebhaber der Shanty-Musik in die aufstrebende Nordseeheilbadgemeinde Büsum ziehen, denn der Museumshafenverein veranstaltet zum 13. Mal ein Shanty-Festival.

Den ganzen Tag über werden, parallel auf zwei Bühnen am Ankerplatz und an der Freitreppe, Lieder erklingen, die von Wellen, Wind und Meer erzählen.
Büsum wird an diesem Tag voller begeisterter Menschen sein. Voll von Menschen, die das Meer und den weiten Horizont lieben und die damit verbundenen sehnsuchtsvollen Melodien der alten und neuen Seemannslieder.

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 eröffnen Bürgervorsteher Gerd Gehrts und Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje um 10.45 Uhr auf dem Ankerplatz und der Freitreppe am Museumshafen das große 13. Shanty-Festival des Büsumer Museumshafenvereins. Sechs Chöre nicht nur aus Norddeutschland treten dieses Mal zum Shanty-Festival an. Mit dabei sind in diesem Jahr der

1. Nordseechor Büsum e.V.
2. Shanty-Chor Lägerdorf
3. Shanty-Chor „De Buddelschipper“ Heide
4. Shantychor Tarp e.V.
und erstmalig dabei
5. Shanty-Chor „De Gieselauschipper" Albersdorf
6. Seemannschor Blaue Jungs Essen e.V.

Der Museumshafen Büsum e.V. hat natürlich auch dafür gesorgt, dass an einigen Ständen auch das Leib und Wohl nicht zu kurz kommt. Die Mitglieder freuen sich auf einen ereignisreichen und stimmungsvollen Himmelfahrtstag vieler Shanty-Liebhaber.



Nordseechor Büsum e.V.



Shanty-Chor Lägerdorf



Seemannschor Blaue Jungs Essen e.V.



Shanty-Chor „De Buddelschipper“ Heide



Shantychor Tarp e.V.



Shanty-Chor „De Gieselauschipper" Albersdorf



__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.

Geändert von luf (20.02.2017 um 05:58 Uhr). Grund: Programmablauf geändert
 6 Benutzer bedanken sich bei luf für diesen Beitrag:
  #389  
Alt 23.02.2017, 07:00
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.135/2319
16025 Danksagungen in 2571 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Grr.. Das Unglück der „Adolph Bermpohl“

Heute vor 50 Jahren
Das Unglück der „Adolph Bermpohl“


Am 23. Februar 1967, vor 50 Jahren, ereignete sich vor Helgoland eines der schwersten Unglücke in der Geschichte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Sieben Seeleute verloren im Orkan ihr Leben.

Der Museumshafen Büsum e.V. wird am Gedenkstein neben dem Museumshafen einen Kranz in Gedenken an die Opfer dieses Unglücks niederlegen. Wolfgang Schülke, Sohn des verunglückten Otto Schülke und Mitglied im Museumshafenverein, wird bei der kleinen Gedenkfeier dabei sein und seines Vater gedenken.



Ruhet in Frieden

Berichte siehe:

Sieben Seeleute blieben auf See: Vor 50 Jahren: Das Unglück der „Adolph Bermpohl“ | shz.de
Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Museumshafen Büsum (Museumshafen Büsum)
www.boyens-medien.de: Helgoland: Tod auf See
__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
 8 Benutzer bedanken sich bei luf für diesen Beitrag:
  #390  
Alt 26.02.2017, 12:47
Benutzerbild von Paul

Paul

Paul ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Remscheid
Alter: 59
Beiträge/Danke: 1.177/1064
567 Danksagungen in 177 Beiträgen
Paul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden AstPaul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mion Moin
Heute Abend im Schleswigholstein Magazin- Zeitreise- der Untergang des Rettungskreuzers
Adolph Bermpohl
__________________
Plattkallen on gott fretten dat soll mo nich vogeten

Paul
Fotos Nordsee
 2 Benutzer bedanken sich bei Paul für diesen Beitrag:
  #391  
Alt 27.02.2017, 07:01
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.135/2319
16025 Danksagungen in 2571 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Info Untergang des Rettungskreuzers „Adolph Bermpohl“ vor 50 Jahren

Danke Paul für diesen Hinweis!
Hier der Link:

Schleswig-Holstein Magazin- Zeitreise- der Untergang des Rettungskreuzers „Adolph Bermpohl“ vor 50 Jahren

Das Unglück der "Adolph Bermpohl" | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Schleswig-Holstein Magazin - Zeitreise
__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
1 Benutzer bedankt sich bei luf für diesen Beitrag:
  #392  
Alt 27.02.2017, 07:06
Benutzerbild von luf

luf

luf ist offline
Nordseefreak
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Büsum
Alter: 75
Beiträge/Danke: 4.135/2319
16025 Danksagungen in 2571 Beiträgen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
luf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehenluf genießt hohes Ansehen
Info Museumshafen Büsum 2017 - Nachruf -

Wir trauern um Wilhelm (Willi) Schmidt

geboren am 28.9.1930 – von uns gegangen am 17.2.2017

Unser Gründungsmitglied Wilhelm Schmidt hat uns für immer verlassen. Wir sind dankbar dafür, einen Menschen als Freund unter uns gehabt zu haben, der lange Jahre lang im Vorstand des Museumshafenvereins tätig war. Sein fundierter Rat wurde stets geschätzt und beachtet. Willi, hab´ Dank für all deine vielen guten Taten.

Wir verlieren mit Wilhelm Schmidt einen Freund und Menschen, den wir in guter Erinnerung behalten und sein Engagement wird noch lange fortwirken.

Unser aufrichtiges Mitgefühl begleitet seine liebe Frau Henriette, die ihm in seinem Bestreben, Gutes zu tun, immer zur Seite stand.


Klaus Hinz

Für den Vorstand Museumshafen Büsum e.V.

__________________
Grüße von luf aus dem schönen Büsum, dem Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
 2 Benutzer bedanken sich bei luf für diesen Beitrag:


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Exponate im Museumshafen Büsum luf Büsum - Tipps 2 19.11.2011 18:30
Museumshafen Büsum dwarslöper Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 11 11.11.2011 14:35
Museumshafen Büsum e.V. Veranstaltungstermine 2012 luf Büsum - Tipps 0 06.11.2011 09:02
Der Museumshafen und der grüne Strand von Büsum Sieglinde Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 3 28.07.2010 07:57
Museumshafen Büsum jeschu25451 Allgemeines zum Nordsee-Heilbad Büsum 14 28.01.2010 18:48


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,13846 Sekunden mit 20 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO