St.Peter-Ording
Zurück  

Nordsee - Amrum bis Sylt - Küstenforum

Kuestenforum Nordsee Portal Forum Shop Heutige Beiträge Kalender Registrieren Impressum Links Hilfe
Tipps zu St. Peter-Ording u. Eiderstedt Tipps rund um St. Peter Ording und Eiderstedt
Startseite > St. Peter-Ording (SPO) und Eiderstedt > Tipps zu St. Peter-Ording u. Eiderstedt > Küstenkrimis
Werbung (Bitte registrieren um dieses Banner abzuschalten)
 
Thema teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #25  
Alt 30.05.2017, 09:40
Benutzerbild von dwarslöper

dwarslöper

dwarslöper ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Lindau
Alter: 71
Beiträge/Danke: 4.702/4073
7857 Danksagungen in 2426 Beiträgen
dwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehendwarslöper genießt hohes Ansehen
dwarslöper genießt hohes Ansehen
Standard Moin

Guten Morgen, ich lese normal sehr wenig, aber die Krimis von Bent Ohle von Amrum , fress ich
zu gern, weil ich jede Strasse kenn die er abfährt oder zu Fuss läuft !
__________________
Mit Liv un Seel bün un bliv ik BüsumerJung!
  #26  
Alt 30.05.2017, 10:39
Benutzerbild von BuxteKurt

BuxteKurt

BuxteKurt ist offline
Nordseefreak
 
Registriert seit: 08.05.2006
Ort: Heide/Holst.
Alter: 82
Beiträge/Danke: 1.842/2041
2485 Danksagungen in 981 Beiträgen
BuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes Ansehen
BuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes AnsehenBuxteKurt genießt hohes Ansehen
Standard

"Ja - wo laufen sie denn"?
1 Benutzer bedankt sich bei BuxteKurt für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 03.06.2017, 20:51
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.734/6538
9605 Danksagungen in 3166 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Polit-Krimi auf Sylt

Moin zusammen!

Ein Küstenkrimi der etwas anderen Art wird am kommenden Mittwoch, 7. Juni 2017, bei einer Lesung auf Sylt präsentiert. Der Autor Werner Sonne, ehemaliger ARD-Korrespondent, liest aus seinem neuesten Werk „Wer den Sturm sät“. Es handelt sich um einen Polit-Thriller, in dem zunächst eine weibliche Leiche im Swimming-Pool eines Sylter Nobel-Hotels gefunden wird. Später wird die Leiche eines russischen Kampftauchers am Strand angespült und ein russisches U-Boot vor der Sylter Küste entdeckt.

Mehr hier: https://www.shz.de/lokales/sylter-ru...d16969611.html.

Gruß

Bea
  #28  
Alt 07.08.2017, 19:48
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.734/6538
9605 Danksagungen in 3166 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Weiterer Storm-Krimi erschienen

Moin zusammen!

Gerade ist unter dem Titel "Nordseeschwur" ein weiterer Storm-Krimi des Redakteurs und Autors Tilman Spreckelsen erschienen. In dem nunmehr dritten historischen Krimi der Reihe müssen der Advokat Theodor Storm und sein sein Schreiber Peter Söt einen Mord beim Sängerfest in Bredstedt lösen.

Ein Interview mit dem Autor ist hier erschienen: https://www.shz.de/lokales/husumer-n...d17497016.html.


Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 30.08.2017, 22:01
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.734/6538
9605 Danksagungen in 3166 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Info Neuer Hinterm-Deich-Krimi von Hannes Nygaard

Moin zusammen!

Der neueste Hinterm-Deich-Krimi von Hannes Nygaard mit dem Titel 'Im Schatten der Loge' spielt auf Föhr. Wer die Insel kennt, wird die Orte der Handlung wieder leicht wiedererkennen.

Dieser Krimi gibt auch Einblick in die Welt der Freimaurer. Der Autor hat zu diesem Thema ausführlich recherchiert und sich Rat bei einem Experten geholt, nämlich beim Künstler Jens Rusch aus Brunsbüttel, der auch hier im Küstenforum bekannt ist.

Mehr dazu hier: https://www.shz.de/lokales/insel-bot...d17698081.html.

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 03.09.2017, 16:21
Benutzerbild von hagal

hagal

hagal ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Oberbayern
Beiträge/Danke: 201/54
273 Danksagungen in 91 Beiträgen
hagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Asthagal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Darf ich an die Information von Bea im vergangenen Jahr erinnern. Auch jetzt ab September finden in der Bücherei und Mediothek in St.Peter-Ording wieder zahlreiche Lesungen und Info-Abende statt. So z.B.
13. September 19.30 Uhr: „Küsten-Crime-Nordsee-Premierenlesung“Tilman Spreckelsen liest aus seinem neuen historischen Theodor-Storm-Krimi „Der Nordseeschwur“
27. September 19.30 Uhr: 'Küsten-Crime' - neue Krimis von der Nordseeküste werden am Abend vorgestellt
3. Oktober 19.30 Uhr: „Küsten-Crime-Premierenlesung“ - Autor Bengt Thomas Jörnsson liest aus seinem neuen erotischen Heimatkrimi „Friesen Fummel“
25. Oktober 19.30 Uhr: 'Küsten-Crime' - neue Krimis von der Nordseeküste werden am Abend vorgestellt
 2 Benutzer bedanken sich bei hagal für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 18.01.2018, 10:35
Benutzerbild von Bea

Bea

Bea ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 55
Beiträge/Danke: 6.734/6538
9605 Danksagungen in 3166 Beiträgen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Bea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes AnsehenBea genießt hohes Ansehen
Standard Ein weiterer Autor schreibt Nordfriesland-Krimis

Moin zusammen!

Lokale Krimis boomen ja seit einigen Jahren. In diesem Genre tummeln sich gute und weniger gute Autoren.

Gerade habe ich gelesen, dass im Herbst des vergangenen Jahres mit dem Nordfriesland-Krimi "Tod in der Gülle-Lagune"; der Debütroman von Thorsten Scherer, im Hauptberuf Lehrer, erschienen ist.

Mehr zum Buch und zum Autor hier: https://www.shz.de/lokales/husumer-n...d18827046.html.



Hm, Leichenteile im Güllebecken, das gab es aber schon mal in einem Nordfriesland-Krimi. Nämlich bei Krischan Koch in "Dreimal Tote Tante".

Gruß

Bea
1 Benutzer bedankt sich bei Bea für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 11.02.2018, 15:31
Benutzerbild von Dr. Katrin Schäfer

Dr. Katrin Schäfer

Dr. Katrin Schäfer ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 12.06.2006
Ort: Husum
Alter: 48
Beiträge/Danke: 250/37
393 Danksagungen in 141 Beiträgen
Dr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein Lichtblick
Standard

Kennt ihr den schon?

Günter Wendt: Die letzte Fähre ging um fünf.
Taschenbuch: 250 Seiten
Verlag: Ahead and Amazing; Auflage: 1 (1. Dezember 2017)
ISBN-13: 978-3959901024

Eigentlich sollte es ein ruhiger, erholsamer Urlaub auf der Hallig Grienoog im nordfriesischen Wattenmeer werden. So dachte es sich jedenfalls Kommissar Kollerup aus Husum. Doch die beschauliche Idylle wird recht bald gestört - zuerst von einem landesuntypischen Hurrikan und dann von einem toten Wattführer. Zusammen mit Onne, dem kauzigen Bewohner der Hallig, übernimmt Kollerup notgedrungen die Ermittlungen. Jeder ist verdächtig: Hotelgäste wie Angestellte. Wenigstens kann sich keiner durch Flucht entziehen, denkt sich Kollerup, denn … die letzte Fähre ging um fünf.

Der Autor lebt in Husum.
1 Benutzer bedankt sich bei Dr. Katrin Schäfer für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 25.03.2018, 18:25
Benutzerbild von Dr. Katrin Schäfer

Dr. Katrin Schäfer

Dr. Katrin Schäfer ist offline
Nordseekenner
 
Registriert seit: 12.06.2006
Ort: Husum
Alter: 48
Beiträge/Danke: 250/37
393 Danksagungen in 141 Beiträgen
Dr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein LichtblickDr. Katrin Schäfer ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Katrin Schäfer
Günter Wendt: Die letzte Fähre ging um fünf.
Taschenbuch: 250 Seiten
Verlag: Ahead and Amazing; Auflage: 1 (1. Dezember 2017)
ISBN-13: 978-3959901024

.

Und am 7. April, 15 Uhr, liest der Autor im Haus Peters in Tetenbüll - schaut doch vorbei. Ein spannender Lesenachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen - und im Anschluss kann man den Autor mit Fragen löchern, und natürlich signiert es auf Wunsch auch seine Bücher!


Eintritt frei!

Geändert von Bea (25.03.2018 um 20:01 Uhr). Grund: Vollzitat gekürzt.


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Kuestenforum: Das Forum für den Urlaub an der Nordsee (c)2001-2017 by 98fahrenheit
Seite wurde generiert in 0,18557 Sekunden mit 18 Queries

Search Engine Friendly URLs by vBSEO